Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 30 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Friedrich Wilhelm Reinhold Pieck (* 3.Januar 1876 in Guben; † 7. September 1960 in Ost-Berlin) war ein deutscher kommunistischer Politiker.. Er war seit den 1890er Jahren in der Bremer SPD aktiv, schloss sich 1917 der USPD an und wurde 1919 Mitbegründer und führender Funktionär der KPD.

  2. de.wikipedia.org › wiki › BogenseeBogensee – Wikipedia

    Im Jahre 1950 erhielt die FDJ-Jugendhochschule den Namen des ersten Präsidenten der DDR, Wilhelm Pieck. Am 16. Oktober 1951 wurde der Am 16. Oktober 1951 wurde der Grundstein für die Erweiterungsbauten der Hochschule gelegt – Lektionsgebäude, Internat ( Hörerwohnhäuser genannt) und Gemeinschaftshaus sowie die Gestaltung der innerhalb des Komplexes gelegenen Frei- und Grünflächen.

  3. 27.11.2022 · Infos zum Bauvorhaben in der Wilhelm-Pieck-Straße sind für den Ausschuss Stadtentwicklung, Klima und Verkehr am Montag, 28. November, angekündigt. Die Sitzung ab 17 Uhr im Stadtratssaal im „Rautenkranz“ ist öffentlich. Die Städtische Wohnungsgesellschaft (SWG) will barrierefreie, altersgerechte Wohnungen bauen. Dafür müssen der ...

  4. 27.11.2022 · Infos zum Bauvorhaben in der Wilhelm-Pieck-Straße sind für den Ausschuss Stadtentwicklung, Klima und Verkehr am Montag, 28. November, angekündigt. Die Sitzung ab 17 Uhr im Stadtratssaal im „Rautenkranz“ ist öffentlich. Die Städtische Wohnungsgesellschaft (SWG) will barrierefreie, altersgerechte Wohnungen bauen. Dafür müssen der ...

  5. Präsident Pieck war bereits im fortgeschrittenen Alter und spielte keine wichtige Rolle in der beherrschenden Staatspartei, der kommunistischen SED. Pieck war zwar SED-Parteivorsitzender, doch die meiste Macht hatte der Generalsekretär. Das änderte sich nach der Abschaffung des Präsidentenamts, denn seitdem war der jeweils mächtigste SED-Politiker meistens auch Staatsratsvorsitzender.

  6. Besuchen Sie die Universitäts- und Hansestadt Greifswald, den Geburtsort von Caspar David Friedrich.

  7. 250. Todestag von Gottfried Wilhelm Leibniz 20 MARK DER DEUTSCHEN NOTENBANK * 800er Silber 20,9 g: 50.000 48.581: 30. August 1967: 200. Geburtstag von Wilhelm von Humboldt 20 MARK DER DEUTSCHEN NOTENBANK * 800er Silber 20,9 g: 87.776 52.598: Nennwert: 20 Mark Münzdurchmesser: 33 mm. Abbildung Ausgabedatum Anlass Randschrift Gestaltung Material ...

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach