Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 152.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 1990. 1914. 9. Juli: Willi Stoph wird in Berlin als Sohn einer Arbeiterfamilie geboren. 1928-1931. Nach Besuch der Volksschule absolviert Stoph eine Maurerlehre in Berlin. Er ist Mitglied im Kommunistischen Jugendverband Deutschland (KJVD), in dem er verschiedene Funktionen einnimmt. 1931. Eintritt in die Kommunistische Partei Deutschlands (KPD).

  2. 1940 in die Wehrmacht eingezogen, war Willi Stoph kaum an Kampfhandlungen beteiligt. Die Jahre ab 1943 verbrachte er infolge mehrerer Krankheiten in Lazaretten und an der Heimatfront. Nach dem Krieg berichtete er, in dieser Zeit wieder intensiven Kontakt zum kommunistischen Untergrund gehabt und Flugblätter für das Nationalkomitee „Freies ...

  3. Am 09. Juli wäre Willi Stoph 106 Jahre alt geworden. Der Ministerpräsident der DDR gehört mit zu den bekanntesten Politiker-Persönlichkeiten der Nachkriegszeit. Doch wer war er? Eine Spurensuche.

  4. Willi Stoph im 85. Lebensjahr gestorben Er war der ewig zweite Mann der DDR Gerhard Schürer 20.04.1999 Lesedauer: 6 Min. Oft sah Willi Stoph in seiner aktiven Zeit so aus, als würde Krankheit einen unmittelbaren Amtsverzicht erfordern oder gar seinem Leben ein Ende setzen. Doch die Partei und der Staat, denen er gedient hat, sind vor ihm gestorben.

  5. Willi Stoph (1956–1960) Heinz Hoffmann (1960–1985) Heinz Keßler (1985–1989) Theodor Hoffmann (1989–1990) Minister für Abrüstung und Verteidigung (ab März 1990): Rainer Eppelmann (1990) Militärischer Befehlshaber: Chef des Hauptstabes der NVA Militärische Führung: Hauptstab der NVA Sitz des Hauptquartiers: Strausberg bei Berlin

  6. 13. Apr. 1999 · Willi Stoph. Name:Willi Stoph. Geboren am:09.07.1914. SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07. Geburtsort:Berlin (D). Verstorben am:13.04.1999. Todesort:Berlin (D). Der Maurer und Bautechniker gehörte während der nationalsozialistischen Herrschaft (1933-1945) zum kommunistischen Untergrund in Deutschland. Danach vollzog Willi Stoph in der ...

  7. 19. Apr. 1999 · Stoph gehört zu den Personen, die rund 40 Jahre in der DDR an der Macht waren. Er galt stets als Garant für Kontinuität - in den engsten Führungskreis hat es der Arbeitersohn aus Berlin jedoch...