Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Willy Brandt (* 18. Dezember 1913 in Lübeck als Herbert Ernst Karl Frahm; † 8. Oktober 1992 in Unkel) war ein deutscher Politiker ( SPD ). Von 1969 bis 1974 war er als Regierungschef einer sozialliberalen Koalition von SPD und FDP der vierte Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland.

  2. www.bundeskanzler.de › bundeskanzler-seit-1949 › willy-brandtWilly Brandt - Bundeskanzler

    Willy Brandt (1969-1974) war der erste sozialdemokratische Bundeskanzler und die treibende Kraft für die neue Ostpolitik. Er wollte die DDR anerkennen, die Grenze zu Polen annehmen und die Beziehungen zu den Ostblockstaaten entspannen.

  3. Erfahren Sie mehr über das bewegte und faszinierende Leben von Willy Brandt, dem Sozialdemokraten, der die Politik in Deutschland, Europa und der Welt prägte. Diese multimediale Online-Biografie ist ein gemeinsames Projekt der Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung und der Norwegisch-Deutschen Willy Brandt-Stiftung.

    • Willy Brandt1
    • Willy Brandt2
    • Willy Brandt3
    • Willy Brandt4
    • Willy Brandt5
  4. 18. Dez. 2023 · Widerstandskämpfer, Kanzler, Parteivorsitzender: Willy Brandt war einer der bedeutendsten deutschen Politiker. 1971 wurden seine Verdienste mit dem Friedensnobelpreis geehrt.

    • Nils Zurawski
  5. Erfahren Sie mehr über das Leben und Wirken von Willy Brandt, dem ersten sozialdemokratischen Bundeskanzler und Friedensnobelpreisträger. Lesen Sie, wie er sich als Arbeiterjunge, Exilant, Berliner Bürgermeister, Außenminister und Weltpolitiker für Freiheit, Frieden und Demokratie einsetzte.

  6. Willy Brandt ist ein deutscher SPD-Politiker und von 1969 bis 1974 Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. Als Kanzler in der sozialliberalen Koalition schlägt Brandt mit seiner „Neuen Ostpolitik“ einen Kurs der Entspannung und Versöhnung mit Staaten des Warschauer Paktes ein.

  7. Die größte Spionageaffäre im Bundeskanzleramt - aus der Sicht von Frauen erzählt: Eine entschlüsselte Nachricht der Stasi führt die Geheimdienste Anfang der 1970er Jahre zu Günter Guillaume, einem Referenten des Bundeskanzlers Willy Brandt. Die Festnahme Guillaumes am 24.

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach