Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Eddie Bracken: Willie Fisher. James Gleason: Duffy. Paul Stewart: Anwalt Stone. Alan Bridge: Detektiv Magnus. Lee Marvin: Pinky. Wir sind gar nicht verheiratet (Originaltitel: We’re Not Married!) ist eine US-amerikanische Liebeskomödie von Edmund Goulding aus dem Jahr 1952.

    • Wir sind gar nicht verheiratet
    • Englisch
    • We’re Not Married!
    • USA
  2. Kinostart: 30.12.1952 | USA (1952) | Komödie | 85 Minuten | Ab 12. NEU: PODCAST: Die besten Streaming-Tipps gibt's im Moviepilot-Podcast Streamgestöber. Originaltitel: We're Not Married! Wir...

    • Edmund Goulding
    • Ab 12
    • Komödie
  3. Wir sind gar nicht verheiratet ist ein Film von Edmund Goulding mit Ginger Rogers, Marilyn Monroe. Synopsis: Der kürzlich ernannte Friedensrichter Melvin Bush (Victor Moore) traut zu...

    • Edmund Goulding
    • 30. Dezember 1952
    • Komödie
    • Ginger Rogers, Marilyn Monroe, Paul Douglas
  4. Was passiert, wenn fünf Ehepaare nach zwei Jahren plötzlich erfa hren, dass sie – durch einen Fehler des Friedensrichters – gar nicht legal verheiratet sind? Die Antwort auf diese Frage gibt Nunnally Johnsons harmlose Komödie, bei der es sich im Prinzip um einen fünfteiligen Episodenfilm handelt. Rogers und Allen sind e in Radio-Duo ...

    • (1)
    • Victor Moore
    • Edmund Goulding, Edmund
  5. Wir sind gar nicht verheiratet. Komödie | USA 1952 | 85 Minuten. Regie: Edmund Goulding. Kommentieren. Teilen. Fünf Ehepaare erfahren plötzlich, daß ihre Eheschließungen infolge eines Formfehlers ungültig sind. Trotz aller Unstimmigkeiten, die sich in den zweieinhalb Ehejahren eingeschlichen haben, heiraten vier von ihnen erneut.

  6. Wir sind gar nicht verheiratet. Dauer: 85 Min. Genre: Komödie. Produktionsland: USA. Filmverleih: unbekannt. Handlung und Hintergrund. Etwa zwei Jahre nach seinem Amtsantritt stellt sich...

  7. Wir sind gar nicht verheiratet (1952) Originaltitel: We're Not Married! Benachrichtigungen. Die einen jubeln, die andern sind betreten - die Rede ist von fünf Ehepaaren, die plötzlich erfahren, dass ihr Bund fürs Leben durch einen Formfehler ungültig ist.