Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Yella ist ein deutscher Spielfilm von Christian Petzold aus dem Jahr 2007. Er handelt davon, wie einer aus der ostdeutschen Provinz stammenden jungen Frau, die unerwartet in der Welt der Risikokapital -Verhandlungen Fuß fasst, der erhoffte Neuanfang zu gelingen scheint.

    • Yella
    • Deutsch
  2. Nachdem ihr Mann Ben Insolvenz angemeldet hat, hält sie es in Wittenberge in Ostdeutschland nicht mehr aus. Am Tag ihrer Abreise bringt Ben sie zum Bahnhof. Die Fahrt in den Westen endet jäh, als der Wagen ein Brückengeländer durchbricht und in die Elbe stürzt. Yella kann sich retten.

    • Yella Fichte; Philipp; Ben
    • Christian Petzold
    • 2007
  3. Yella ist ein Film von Christian Petzold, der die Geschichte einer Frau erzählt, die nach einer gescheiterten Ehe im Westen neu anfangen will. Der Film verbindet Hyperrealismus und Metaphysik, und zeigt, wie Yella mit verborgenen Zeichen und Trugbildern konfrontiert wird.

    • (135)
    • Nina Hoss
    • Christian Petzold
    • Piffl Medien
  4. Yella (Nina Hoss) will das trostlose Wittenberge verlassen. Nachdem ihr (mittlerweile Ex-) Freund Ben (Hinnerk Schönemann) mit seiner Firma pleite gegangen ist, möchte die junge Frau ihr Glück ...

    • Björn Helbig
    • Christian Petzold
  5. www.imdb.com › title › tt0806686Yella (2007) - IMDb

    16. Mai 2008 · Yella is a woman who leaves her abusive husband and moves to the West for a new job and a better life. But she is haunted by the past and faces new challenges and dangers in the modern world.

  6. Yella fängt noch einmal an, jenseits der Elbe, im Westen, wo es Arbeit und Zukunft geben muss. Sie hat Wittenberge hinter sich gelassen, die gescheiterte Ehe, die Insolvenz der Firma ihres Manns Ben. In Hannover lernt sie Philipp kennen, der für eine Private Equity-Firma arbeitet. Als seine Assistentin bewährt sie sich in der Welt des Risiko ...