Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. [ ˈzbiɡɲɛf kaˈʑimjɛʐ bʐɛˈʑij̃skʲi] (* 28. März 1928 in Warschau; † 26. Mai 2017 in Falls Church, Virginia [1]) war ein polnisch - US-amerikanischer Politikwissenschaftler und Politikberater . Er war von 1966 bis 1968 Wahlkampf-Berater Lyndon B. Johnsons und von 1977 bis 1981 Sicherheitsberater von US-Präsident Jimmy Carter.

  2. Zbigniew Brzeziński (1977) Die einzige Weltmacht: Amerikas Strategie der Vorherrschaft (englischer Titel: The Grand Chessboard: American Primacy and Its Geostrategic Imperatives, 1997, neuaufgelegt 2016) ist der deutsche Titel einer geopolitischen Abhandlung Zbigniew Brzezińskis.

  3. 3. Aug. 2015 · Der heute 87-jährige Zbigniew Brzezinski war vor mehr als drei Jahrzehnten Sicherheitsberater von US-Präsident Jimmy Carter, viele seiner Bücher gelten als Klassiker der geostrategischen...

  4. Vier Jahre lang jedoch, von 1977 bis Anfang 1981, war Zbigniew Brzezinski mehr als nur ein kühler Beobachter des globalen Geschehens. Unter Präsident Jimmy Carter prägte er als...

  5. Zbigniew Kazimierz Brzeziński (/ ˈ z b ɪ ɡ n j ɛ f b r ə ˈ z ɪ n s k i / ZBIG-nyef brə-ZIN-skee, Polish: [ˈzbiɡɲɛf kaˈʑimjɛʐ bʐɛˈʑij̃skʲi] ⓘ; March 28, 1928 – May 26, 2017), known as Zbig, was a Polish-American diplomat and political scientist.

  6. 24. März 2024 · Zbigniew Brzezinski (born March 28, 1928, Warsaw, Poland—died May 26, 2017, Falls Church, Virginia) U.S. international relations scholar and national security adviser in the administration of President Jimmy Carter who played key roles in negotiating the SALT II nuclear weapons treaty between the United States and the Soviet Union and in U.S. ef...

  7. 28. Mai 2017 · Zbigniew Brzezinski, who has died aged 89, was one of the group of European exiles who did so much to steer American foreign policy in the second half of the 20th century. Like Henry Kissinger,...