Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Zeitgeist ist die Denk- und Fühlweise (Mentalität) eines Zeitalters. Er bezeichnet die Eigenart einer bestimmten Epoche beziehungsweise den Versuch, diese zu vergegenwärtigen. Das deutsche Wort Zeitgeist ist über das Englische als Lehnwort in zahlreiche andere Sprachen übernommen worden.

  2. mit Adjektivattribut: der damalige, aktuelle, neue, heutige, moderne, allgemeine, herrschende Zeitgeist; der musikalische, modische, politische Zeitgeist

  3. Definition, Rechtschreibung, Synonyme und Grammatik von 'Zeitgeist' ️ Auf Duden online nachschlagen ️ Wörterbuch der deutschen Sprache.

  4. en.wikipedia.org › wiki › ZeitgeistZeitgeist - Wikipedia

    In 18th- and 19th-century German philosophy, a Zeitgeist (capitalized in German; German pronunciation: [ˈtsaɪtɡaɪst] ⓘ) ("spirit of the age") is an invisible agent, force, or daemon dominating the characteristics of a given epoch in world history.

  5. Zeitgeist, in einer bestimmten Zeit vorherrschende Ausprägung geistiger Orientierungen, Lebensstile und gesellschaftlich geteilter Ideen und Werte.

  6. 1. Sept. 2023 · Was ist der Zeitgeist? Zeitgeist heute. Der Begriff Zeitgeist stammt ursprünglich von G. W. F. Hegel (1770–1831), der in seiner idealistischen Philosophie von einem in der Geschichte über...

  7. Hörbeispiele: Zeitgeist , Zeitgeist Bedeutungen: [1] verbreitetes Gedankengut einer Generation oder Epoche; die Einstellung der meisten Leute einer bestimmten Gesellschaft zu einer bestimmten Zeit. Herkunft: Das Wort ist seit dem 18. Jahrhundert belegt (Herder, 1769). Determinativkompositum aus Zeit und Geist. Sinnverwandte Wörter:

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach