Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Die Two Treatises of Government (deutsch Zwei Abhandlungen über die Regierung; englisch auch Two Treatises of Government: In the Former, The False Principles and Foundation of Sir Robert Filmer, And His Followers, are Detected and Overthrown.

  2. 3. Juni 2019 · John Locke: Zwei Abhandlungen über die Regierung. 1690. Quellen Staatstheorien. Im Jahr 1690 erschienen die vom englischen Philosophen John Locke verfassten “Abhandlungen über die Regierung” . Mit dieser Staatstheorie verwandelte er die Erfahrungen der Glorious Revolution in England in die politische Theorie und lehrte die ...

  3. Das Buch Zwei Abhandlungen über die Regierung ist John Lockes wichtigster Text zur Staatstheorie und die Grundschrift des politischen Liberalismus. Locke richtet sich gegen die Idee eines absoluten Herrschers "von Gottes Gnaden" und spricht sich für eine vom Volk eingesetzte Regierung aus.

  4. 12. Nov. 1977 · Zwei Abhandlungen über die Regierung. Buch von John Locke (Suhrkamp Verlag) inkl. MwSt. Direkt vom Verlag. Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands *. Lieferbar in 3–5 Werktagen. Bestellen bei. Auf den Merkzettel. Suhrkamp Verlag.

    • Paperback
    • Suhrkamp Verlag
  5. 9. Jan. 2013 · Lockes anti-absolutistische Staatstheorie zeigt auf, wie die Macht politischer Institutionen begrenzt werden kann: durch Gewaltenteilung, feststehende Gesetze, unparteiische Richter und die Abhängigkeit vom Vertrauen der Gesellschaft, dessen Verletzung zum Widerstand berechtigt.

    • Bernd Ludwig
    • January 09, 2013
  6. 9. Jan. 2013 · Insbesondere die „Zweite Abhandlung über die Regierung“ ist damit nicht nur ein zentrales Dokument politischen Denkens des 17. Jahrhunderts, sie hat etwa die Entstehung der amerikanischen Verfassung geprägt und beeinflusst bis heute die Debatten um Republikanismus und Liberalismus.

  7. Die Theorie, die Locke in den beiden Abhandlungen darlegt, hatte grundlegenden Einfluss auf die Glorious Revolution von 1688/1689 und die danach eingerichtete Staatsordnung in England sowie im 18. Jahrhundert auf die Amerikanische Verfassung von 1787 und die Französische Revolution von 1789.