Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 162.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Zwingli ist ein Kinofilm von Stefan Haupt aus dem Jahr 2019 über das Wirken des Reformators Huldrych Zwingli in der Stadt Zürich von 1519 bis zu seinem gewaltsamen Tod im Zweiten Kappelerkrieg im Jahr 1531. Inhaltsverzeichnis 1 Handlung 2 Produktion 3 Filmmusik 4 Rezeption 5 Trivia 6 Auszeichnungen und Nominierungen (Auswahl) 7 Siehe auch

  2. 2. Nov. 2019 · Der Film erzählt die Geschichte des Schweizers Ulrich Zwingli, der vor 500 Jahren neben Martin Luther einer der wichtigsten Reformatoren der Kirche war. Seine Ideen einer sozialen Gesellschaft...

  3. Die junge Witwe ANNA REINHART (Sara Sophia Meyer) lebt ein karges Leben zwischen Furcht vor der Kirche und Sorgen um die Zukunft ihrer drei Kinder, als die Ankunft eines Mannes in der Stadt für Aufruhr sorgt: Der junge Priester ULRICH ZWINGLI (Max Simonischek) tritt seine neue Stelle am Zürcher Grossmünster an und entfacht mit seinen ...

  4. 31. Okt. 2019 · 23.10.2019 Rudolf Worschech Bewertung: 4 Leserbewertung 3 ⌀ 3 (Stimmen: 1) In der Schweiz begann die Reformation im Jahr 1519, mit dem Amtsantritt von Huldrych Zwingli als Leutpriester am Züricher Großmünster.

  5. Kritik Handlung Zwingli - Der Reformator (2019) Eine Filmkritik von Melanie Hoffmann Hölzerne Geschichtsstunde Jedem ist Martin Luther als Begründer der evangelisch-lutherischen Kirche bekannt, doch vor allem in der Schweiz war es Zwingli, der als treibende Kraft der Reformation galt.

  6. 1. Jan. 2019 · Das erzählt der «Zwingli»-Film Box aufklappen Box zuklappen Im Jahre 1519 kommt Huldrych Zwingli (Max Simonischek) nach Zürich, um seine neue Stelle als Leutpriester am Grossmünster anzutreten.

  7. Als sich die katholischen Kräfte international zu formieren beginnen, wird die Beziehung von Zwingli und Anna auf eine harte Probe gestellt. Stefan Haupt verfilmte das Leben und Sterben des...