Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Gabriele Renate Inaara Prinzessin zu Leiningen war von 1998 bis zur rechtskräftigen Scheidung 2014 die Ehefrau von Karim Aga Khan IV. und trug in dieser Zeit den Titel Begum Aga Khan. Seit dem 15. März 2014 trägt sie wieder ihren vorherigen Namen Gabriele Prinzessin zu Leiningen.

  2. 25. Feb. 2021 · Eine neue Liebe findet Begum Aga Khan indes nicht mehr, obwohl sie – reich und schön – zu den begehrtesten Witwen der internationalen Gesellschaft gehört. Sie stirbt mit 94 Jahren am 1. Juli ...

    • Anke Fricke
  3. 1. Okt. 2011 · 01.10.2011, 17.46 Uhr. Paris - Zumindest finanziell hat sich die Ehe gelohnt: Die 48-jährige Deutsche Gabriele Inaara Begum Aga Khan bekommt von ihrem Ex-Mann 60 Millionen Euro Abfindung. Sie...

  4. Begum Om Habibeh Aga Khan (15 February 1906 – 1 July 2000) was the fourth and last wife of Sir Sultan Muhammad Shah, Aga Khan III. The couple had married for thirteen months after the Aga Khan III and his third wife were divorced by mutual consent.

  5. Aga Khan III. (arabisch آغا خان الثالث; * 2. November 1877 in Karatschi, Britisch-Indien (heute Pakistan); † 11. Juli 1957 in Versoix, Schweiz), auch bekannt als Sultan Mohammed Shah (arabisch سلطان محمد شاه), war von 1885 bis zu seinem Tod das geistliche Oberhaupt der ismailitischen Nizariten.

  6. 19. Juli 1998 · Paris. »Mit den Beinen auf der Erde« Die Begum Inaara Aga Khan über ihr neues Leben an der Seite des Ismailiten-Führers, das Image ihres Mannes und ihre Erfahrungen mit dem deutschen...

  7. Begum Aga Khan (* 15. Februar 1906 in Sète; † 1. Juli 2000 in Le Cannet) war die Ehefrau von Aga Khan III., dem geistlichen Führer der Ismailiten . Yvette Labrousse, Tochter eines Straßenbahnfahrers und einer Schneiderin, wurde 1929 zur „Miss Lyon “ gekürt und gewann 1930 den Titel „ Miss France “. Am 16.