Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 10 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Akademische Druck- und Verlagsanstalt, Graz 1984, ISBN 3-201-01260-2. Anton Bammer, Ulrike Muss: Das Artemision von Ephesos. Das Weltwunder Ioniens in archaischer und klassischer Zeit. Zabern, Mainz 1996, ISBN 3-8053-1816-2. Gottfried Gruben: Griechische Tempel und Heiligtümer. 5., überarbeitete und erweiterte Auflage.

  2. Bodman-Ludwigshafen ist eine Gemeinde, die am 1.Januar 1975 aus den bis dahin selbstständigen Gemeinden Bodman und Ludwigshafen am Bodensee (ehemals Sernatingen) hervorgegangen ist.

  3. Akademische Druck- u. Verlagsanstalt, Graz 1996, ISBN 3-201-01649-7. Walter A. Schwarz: „Hab' die Ehre …“ 50 Jahre Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich 1952-2002. Münze Österreich, Wien 2002 (Katalog der gleichnamigen Ausstellung). Elisabeth Horvath: Ihr persönliches Recht auf Orden und Titel in Österreich.

  4. Europäische Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 1992, ISBN 3-434-00469-6. Jürgen Habermas: Bemerkungen zur Entwicklungsgeschichte des Horkheimerschen Werkes. In: Alfred Schmidt, Norbert Altwicker (Hrsg.): Max Horkheimer heute: Werk und Wirkung. Fischer Taschenbuch, Frankfurt am Main 1986, S. 163–179. Yael Kupferberg: Zum Bilderverbot.

  5. Die Seifenkräuter (Saponaria) bilden eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Nelkengewächse (Caryophyllaceae). Die etwa 43 Arten sind im gemäßigten Eurasien und Nordafrika verbreitet.

  6. Erzherzog Johann Baptist Josef Fabian Sebastian von Österreich (* 20. Jänner 1782 in Florenz; † 11. Mai 1859 in Graz) war ein Mitglied des Hauses Habsburg, Bruder von Kaiser Franz I., österreichischer Feldmarschall und in der Revolutionszeit von 1848/1849 deutscher Reichsverweser.

  7. Maximilian interessierte sich vor allem für die Seefahrt und unternahm viele Fernreisen (etwa nach Brasilien) auf der k.k. Fregatte Elisabeth. Im Jahr 1854 wurde er mit nur 22 Jahren – als jüngerer Bruder des Kaisers und somit Mitglied des Herrscherhauses – zum Kommandanten der k.k. Kriegsmarine (1854–1861) ernannt, welche er in den folgenden Jahren reorganisierte. 1857 heiratete er ...