Yahoo Suche Web Suche

  1. Jetzt Preise für Hörbücher vergleichen und günstig kaufen. idealo ist Deutschlands größter Preisvergleich - die Nr. 1 für den besten Preis!

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Wieso war Alfred Hitchcock lange als Autor der drei Fragezeichen angegeben? Die Antwort hierauf ist recht einfach: Weil er Geld dafür bekommen hat. Hitchcock war ein sehr guter Selbstvermarkter; Robert Arthur, der Erfinder der Serie, hat ihn gefragt, ob er Schirmherr der Serie sein möchte.

  2. Außerdem kannte er Alfred Hitchcock persönlich gut und kam auf die Idee, ihn als Schirmherrn und Herausgeber für die Serie zu gewinnen. Irrtümlich wurde eine Zeit lang angenommen, dass Hitchcock der Autor der Serie sei. In Wirklichkeit hatte Arthur lediglich die Lizenz erworben, Hitchcocks Namen und Konterfei zu verwenden. Auch ...

    • The Three Investigators
  3. Alfred Hitchcock (* 13. August 1899 in Leytonstone, Großbritannien; † 29. April 1980 in Los Angeles, Vereinigte Staaten von Amerika) war ein britischer Filmregisseur und Filmproduzent. Für die Drei-Fragezeichen-Serie übernahm er anfangs die Schirmherrschaft, war aber selbst nie schriftstellerisch…

  4. Alfred Joseph Hitchcock wuchs, als jüngstes von drei Kindern (William 1890 und Eileen 1892), bei seinen Eltern William und Emma Hitchcock in einem streng katholischen Elternhaus auf. Nach Absolvierung des College besuchte Alfred Hitchcock zuerst die Fachhochschule für Mechanik, Eletrik und Navigation.

  5. Freizeit & Hobby. Die drei Fragezeichen: Dieser Autor steckt hinter den Detektivgeschichten. 25.07.2022 17:15 | von Melanie Fraas. Als Autor der beliebten Buchreihe "Die drei Fragezeichen"...

    • 56 Sek.
  6. Erfinder der Serie ist Robert Arthur, der sich die Charaktere 1964 ausgedacht hat und insgesamt elf Folgen der Serie geschrieben hat. Leider ist er schon 1969 verstorben. Danach haben verschiedene amerikanische Autoren die Serie weiterleben lassen. Alfred Hitchcock hat nie einen Band der drei ??? geschrieben.

  7. Als ein guter Freund des Thriller-Großmeisters Alfred Hitchcock konnte er ihn als Schirmherr für die Bücher gewinnen. Die drei Fragezeichen In den ersten klassischen drei Fragezeichen-Geschichten war meist ein rätselhaftes Verbrechen oder eine Spuksituation Ausgangspunkt für die Handlung.