Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Alfred Josef Ferdinand Jodl, vor 1899 Alfred Josef Baumgärtler (* 10. Mai 1890 in Würzburg; † 16. Oktober 1946 in Nürnberg ), war ein deutscher Heeresoffizier (ab 1944 Generaloberst ). Während des Zweiten Weltkrieges war er als Chef des Wehrmachtführungsstabes im Oberkommando der Wehrmacht an führender Stelle an der Planung ...

  2. 4. Dez. 2018 · Auf dem Kreuz steht der Name Alfred Jodl. Kastner wollte gegen die Ehrung für den in Nürnberg als Hauptkriegsverbrecher zum Tode verurteilten und hingerichteten Wehrmachtsgeneral protestieren....

    • Geschichte
    • alfred jodl1
    • alfred jodl2
    • alfred jodl3
    • alfred jodl4
    • alfred jodl5
  3. Alfred Jodl (1890–1946) Unter dem Oberbefehlshaber Adolf Hitler war das Wehrmachtführungsamt (ab 1940 Wehrmachtsführungsstab) für die Gesamtkriegsführung verantwortlich. Die für die Feldzüge der deutschen Wehrmacht notwendige Generalstabsarbeit hatte dieses Amt zu leisten. Um ihren Chef Generaloberst Alfred Jodl soll es hier gehen.

  4. Wer war Generaloberst Alfred Jodl, der als Chef des Wehrmachtführungsstabes eine Schlüsselrolle im Zweiten Weltkrieg spielte? Wie war sein Verhältnis zu Hitler und wie endete sein Schicksal? Erfahren Sie mehr über das Leben und Wirken dieses umstrittenen Militärs im Lexikon der Wehrmacht.

  5. en.wikipedia.org › wiki › Alfred_JodlAlfred Jodl - Wikipedia

    Alfred Josef Ferdinand Jodl (German: ⓘ; 10 May 1890 – 16 October 1946) was a German Generaloberst who served as the Chief of the Operations Staff of the Oberkommando der Wehrmacht – the German Armed Forces High Command – throughout World War II.

  6. Mai: Alfred Jodl wird in Würzburg als Sohn des Obersten Johannes Jodl und dessen Frau Therese (geb. Baumgärtler) geboren. 1903-1910. Jodl besucht die Kadettenschule der bayerischen Armee in München. 1910. Er wird Fähnrich in einem Artillerieregiment. 1913. Heirat mit Irma von Bullion, der Tochter eines Obersten. 1914-1916.

  7. 18. Mai 2015 · Am 07. Mai 1945 unterzeichnete Generaloberst Alfred Jodl, der Chef des Wehrmachtführungsstabes, im alliierten Hauptquartier in Reims die bedingungslose Kapitulation der deutschen Wehrmacht. Jodl (in diesem Aufsatz General genannt) war während des Krieges Hitlers wichtigster militärischer Berater.

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach