Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. de.wikipedia.org › wiki › Aly_KhanAly Khan – Wikipedia

    Aly Khan (1952) Mausoleum Aly Khans in Salamiyya. Ali Solomone Aga Khan, auch bekannt als Aly Khan, (* 13. Juni 1911 in Turin, Italien; † 12. Mai 1960 in Saint-Cloud, Frankreich) war ein pakistanischer Prinz.

  2. en.wikipedia.org › wiki › Aly_KhanAly Khan - Wikipedia

    Prince Aly Salomone Khan (13 June 1911 – 12 May 1960), known as Aly Khan, was a socialite and ambassador for Pakistan. He was the son of the Aga Khan III, and the father of Aga Khan IV. A socialite, racehorse owner and jockey, he was the third husband of actress Rita Hayworth.

  3. 27. Mai 2024 · Am 27. Mai 1949 heiratete Rita Hayworth, †68, Prinz Aly Khan, †48. Die Liebesgeschichte zwischen der einst begehrtesten Schauspielerin Hollywoods und dem Erben einer der einflussreichsten ...

    • Sabrina Page
  4. Karim Aga Khan IV., mit bürgerlichem Namen Karim al-Husseini, ist ein britischer Ismailit. Er ist als 49. Imam der ismailitischen Nizariten der religiöse Führer von 20 Millionen Menschen in 25 Ländern. Das von ihm geleitete Aga Khan Development Network mit der Aga-Khan-Stiftung ist eine der größten privaten ...

  5. 23. März 2024 · Der junge Prinz Aly Khan war von Geschwindigkeit und Nervenkitzel besessen. Er ritt seine Pferde ungeheuerlich schnell, fuhr beim Großen Preis von Monaco mit und jagte wilde Tiere wie Tiger und...

  6. Learn about the salacious facts of Aly Khan, the son of a powerful spiritual leader and a notorious womanizer. From his secret love child to his spy missions, his affairs with Hollywood stars and royalty, and his tragic death, his life was full of luxury, intrigue, and scandal.

  7. Hayworth und Aly Khan (1952) Nach dem Scheitern ihrer turbulenten Ehe mit Khan kehrte Hayworth 1951 nach Hollywood zurück. Drei Jahre waren inzwischen seit ihrem letzten Leinwandauftritt vergangen.