Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Andrea Maria Nahles (* 20. Juni 1970 in Mendig) ist eine ehemalige deutsche Politikerin ( SPD) und seit dem 1. August 2022 Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit . Sie war von April 2018 bis Juni 2019 SPD- Parteivorsitzende und von September 2017 bis Juni 2019 Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, jeweils als erste Frau ...

    • Detlef Scheele

      Detlef Scheele während einer Podiumsdiskussion beim WDR,...

  2. andrea-nahles .de. Andrea Maria Nahles (born 20 June 1970) is a former German politician who has been the director of the Federal Employment Agency (BA) since 2022. [1] Nahles is best known for having served as leader of the Social Democratic Party (SPD) from April 2018 until June 2019 and the leader of the SPD in the Bundestag from ...

  3. 26. Jan. 2022 · Es dürfte schon jetzt das Polit-Comeback des Jahres sein: Die frühere Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) soll neue Chefin der Bundesagentur für Arbeit (BA) werden. Darauf einigten sich am Dienstag Arbeitgeber- und Arbeitnehmer-Vertreter im Verwaltungsrat der BA, der mit rund 100.000 Beschäftigten größten Bundesbehörde Deutschlands.

    • Lars Petersen
  4. 31. Aug. 2022 · Andrea Nahles hat den Chefposten bei der Bundesagentur für Arbeit in unruhigen Zeiten übernommen. Nun muss sie die Behörde mit ihren 100.000 Beschäftigten modernisieren. Was hat sie vor? Von...

  5. 27. Jan. 2022 · Andrea Nahles kehrt zurück auf die große Bühne, als Chefin der Bundesagentur für Arbeit - Deutschlands umfangreichster Behörde. Die SPD hatte ihrer früheren Vorsitzenden 2019 einen harten...

    • Mike Szymanski
  6. 1. Aug. 2022 · Andrea Nahles hat zum 1. August 2022 den Vorstandsvorsitz der Bundesagentur für Arbeit übernommen. Sie folgt damit Detlef Scheele, der nach sieben Jahren im Vorstand der BA aus Altersgründen aus dem Amt scheidet.

  7. Andrea Nahles ist Literaturwissenschaftlerin (M.A., Fächer: neuere und ältere Germanistik sowie Politikwissenschaften). Politischer Werdegang. Parlament: 1998 bis 2002 Mitglied des Deutschen Bundestages. 1999 bis 2009 Mitglied des Kreistages Mayen-Koblenz. 2005 bis 2019 Mitglied des Deutschen Bundestages.

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach