Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Bundeskanzlerin a. D. Dr. Angela Merkel. Geboren am 17. Juli 1954 in Hamburg; evangelisch; verheiratet. Lebenslauf. Ehrendoktorwürden. 1973Abitur in Templin. 1973 - 1978Physikstudium an der Universität Leipzig. 1978 - 1990Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentralinstitut für Physikalische Chemie an der Akademie der Wissenschaften ...

  2. Biografie Angela Merkel Lebenslauf. Am 17. Juli 1954 wurde Angela Merkel in Hamburg geboren und wuchs bei ihren Eltern in Templin (Brandenburg) auf. Dort verbrachte sie den größten Teil ihrer Jugend. Merkel studierte nach dem Abitur in Leipzig von 1973 bis 1978 Physik. Nach Abschluss ihres Studiums arbeitete sie als wissenschaftliche ...

  3. Die Politikerin Angela Merkel ist Vorsitzende der Christlich-Demokratischen Union Deutschlands (CDU) und seit November 2005 amtierende Bundeskanzlerin Deutschlands. Angela Merkel gilt als mächtigste Frau der Welt.

  4. 24. Aug. 2018 · Wer ist Angela Merkel? Im Lebenslauf zeigen wir dir, wie die geborene Angela Kasner von der 1,0-Abiturientin zur Kanzlerin wurde. Einfach erklärt im Steckbrief.

  5. Geboren am 17. Juli 1954 in Hamburg; evangelisch; verheiratet. Foto: Bundesregierung/Eckel. 1973. Abitur in Templin. 1973 - 1978. Physikstudium an der Universität Leipzig, Diplomphysikerin. 1978 - 1990. Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentralinstitut für physikalische Chemie an der Akademie der Wissenschaften.

  6. Dr. Angela Dorothea Merkel, CDU/CSU. Biografie. Geboren am 17. Juli 1954 in Hamburg; evangelisch; verheiratet. Abitur 1973 in Templin. Physikstudium an der Universität Leipzig 1973 bis 1978. Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentralinstitut für Physikalische Chemie an der Akademie der Wissenschaften 1978 bis 1990; Promotion 1986.

  7. Die promovierte Physikerin wurde am 22. November 2005 vor dem Deutschen Bundestag zum ersten Mal als Bundeskanzlerin vereidigt. Über vier Wahlperioden prägte Angela Merkel die Politik in Deutschland. Zur Bundestagswahl 2021 trat sie nicht mehr an. Nach 16 Jahren endete die zweitlängste Kanzlerschaft nach der von Bundeskanzler Helmut Kohl. 1.

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach