Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Vor einem Tag · Drucken. Mainz (dpa) - Nach Ansicht von Bundesaußenministerin Annalena Baerbock geht es mit Blick auf die Lage im Nahen Osten nicht um die Entscheidung für eine Seite. In einer Situation, in der ...

  2. Vor einem Tag · Außenministerin Annalena Baerbock hat jüngste russische Aktionen in Zusammenhang mit den Grenzen zu Estland, Finnland und Litauen scharf kritisiert. "Russland zündelt an den Grenzen der Europäischen Union", schrieb die Grünen-Politikerin am Freitag auf der Plattform X. Sie ergänzte: "Wir stehen Schulter an Schulter mit unseren Freunden in Estland, Finnland & Litauen, und akzeptieren ...

  3. Vor einem Tag · Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen), Außenministerin, gibt nach dem iranischen Angriff auf Israel ein Statement im Auswärtigen Amt. Fabian Sommer/dpa 24.

  4. Vor einem Tag · Mai 2024, 05:28 Uhr. ARCHIV - Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen), Außenministerin, gibt nach dem iranischen Angriff auf Israel ein Statement im Auswärtigen Amt. Foto: Fabian Sommer/dpa. Außenministerin Baerbock hält nichts davon, sich im Konflikt im Nahen Osten für eine Seite zu entscheiden. Leid gebe es auf beiden Seiten, es ...

  5. Vor einem Tag · Nach Ansicht von Bundesaußenministerin Annalena Baerbock geht es mit Blick auf die Lage im Nahen Osten nicht um die Entscheidung für eine Seite. In einer Situation, in der Hamas-Terroristen ...

  6. Vor einem Tag · Außenministerin Baerbock hält nichts davon, sich im Konflikt im Nahen Osten für eine Seite zu entscheiden. Leid gebe es auf beiden Seiten, es müsse für Menschlichkeit eingestanden werden. Leid gebe es auf beiden Seiten, es müsse für Menschlichkeit eingestanden werden.

  7. Vor einem Tag · Böhm sieht es ähnlich. Die Argumentation der Erpressung sei «Unfug und reine Propaganda». Israel würde radikale und extremistische Akteure wie die Hamas durch das Verhindern eines Palästina-Staates eher stärken. Mit einer entsprechenden Gründung könnte man diesen Gruppierungen den Wind aus den Segeln nehmen.