Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 587.000 Suchergebnisse

  1. Sicher dir Tickets für Berlin Berlin live bei Ticket Online. Sicher dir jetzt Tickets für Berlin Berlin live bei Ticket Online.

  2. eventim.de wurde im letzten Monat von mehr als 100.000 Nutzern besucht

    Originaltickets für Berlin Berlin direkt beim Marktführer Eventim bestellen. Jetzt Tickets sichern und live dabei sein: Berlin Berlin bei Eventim.

  1. Suchergebnisse:
  1. Ihr Stadtplan für Berlin. Finden Sie Adressen, interessante Orte und die nächsten Abfahrtszeiten für Bus & Bahn. Finden Sie Adressen, interessante Orte und die nächsten Abfahrtszeiten für Bus & Bahn.

  2. In den Jahren nach dem 13. August 1961 ließ die Führung der DDR die Grenzen zwischen Ost- und West-Berlin zu mehrfach gesicherten Sperranlagen ausbauen. Grenzmauern oder Grenzzäune waren bis zu 3,60 Meter hoch, der Todesstreifen dazwischen war zwischen fünf und mehreren hundert Metern breit. Heute ist der ehemalige Grenzstreifen meist überbaut. In einigen Abschnitten ist er als Grünanlage oder Gedenkort Teil der Erinnerungslandschaft.

  3. Im Folgenden schwoll der Flüchtlingsstrom von Ost nach West derart an, dass etwa 21 Prozent der DDR-Bevölkerung bis zum Jahr 1959 übergesiedelt war. Am 13. August 1961 errichteten Bautrupps Straßensperren und Stacheldrahtverhaue und unterbrachen den S- und U-Bahnverkehr. Wenige Tage später wurde mit dem Bau der Berliner Mauer an der Sektorengrenze begonnen. Berlins Osten und Westen waren seitdem völlig voneinander getrennt. An Kontrollpunkten war der Übergang möglich, allerdings ...

  4. West-Berlin, Westberlin und Berlin waren Bezeichnungen für den Teil von Groß-Berlin, der während der Teilung Berlins ab Ende des Zweiten Weltkriegs von 1945 bis 1990 von den drei westlichen Besatzungsmächten USA, Vereinigtes Königreich und Frankreich verwaltet und ab 1950 mit deren Genehmigung vom Senat von Berlin regiert wurde. Geografisch erstreckte sich West-Berlin mit geringen Abweichungen auf das Gebiet der heutigen Bezirke Charlottenburg-Wilmersdorf, Mitte, Neukölln ...

    • 2.130.525 (1989)
    • 479,9 km²
    • West-Berlin
    • Mitte. Mitte ist das neue Zentrum Berlins seit dem Fall der Mauer. Die Vergangenheit wurde abgeschüttelt und zahlreiche junge Unternehmen und Exklusivläden haben sich hier angesiedelt.
    • Friedrichshain-Kreuzberg. Friedrichshain. Das ehemalige DDR-Arbeiter- und Industrieviertel hat sich nach und nach zum Szene-Stadtteil entwickelt. Heute zieht es immer mehr Familien und erfolgreiche Kreative in den Bezirk.
    • Pankow. Beliebt bei Intellektuellen und Prominenz war Pankow schon zu DDR-Zeiten, und ist es heute noch. Stilvolle Häuser und viel Grün machen den Stadtteil reizvoll.
    • Charlottenburg-Wilmersdorf. Charlottenburg. Königliche Residenzstadt, reicher Vorort, Vorzeigestück – 300 Jahre Geschichte haben aus einer kleinen Siedlung das Zentrum einer Großstadt gemacht.
  5. 27. Aug. 2011 · Berliner Mauer Karte - Verlauf der Berlin Wall in Google Maps visualisiert Berliner Mauer Verlauf bis 1989 Am 13. August 1961 wurde in Berlin die Mauer gebaut. Mehr als 28 Jahre lang war Sie ein Grenzbefestigungssystem entlang der Grenze zwischen West- Ost-Berlin sowie der umgebenden DDR.

  1. eventim.de wurde im letzten Monat von mehr als 100.000 Nutzern besucht

    Originaltickets für Berlin Berlin direkt beim Marktführer Eventim bestellen. Jetzt Tickets sichern und live dabei sein: Berlin Berlin bei Eventim.