Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Bobby Rydell war von 1968 bis zu deren Tod 2003 mit Camille Quattrone verheiratet, das Paar hatte zwei Kinder. 2009 heiratete er Linda Hoffman, mit der er bis zu seinem Tod zusammenblieb. [9] [10] Rydell starb Anfang April 2022, drei Wochen vor seinem 80.

  2. 6. Apr. 2022 · In Philadelphia lernte er schon als Kind die Musiker und späteren Kollegen James Darren, Fabian und Frankie Avalon kennen. Gemeinsam mit Avalon spielte er als 14-Jähriger in einer Band namens...

  3. en.wikipedia.org › wiki › Bobby_RydellBobby Rydell - Wikipedia

    Robert Louis Ridarelli (April 26, 1942 – April 5, 2022), known by the stage name Bobby Rydell / ˌ r aɪ ˈ d ɛ l /, was an American singer and actor who mainly performed rock and roll and traditional pop music. In the early 1960s, he was considered a teen idol.

  4. 6. Apr. 2022 · Von Kindesbeinen an Musik. Bobby Rydell wurde als Robert Ridarell im Süden Philadelphias als Sohn eines Fabrik-Vorarbeiters geboren. An der Hand seines Vaters besuchte er schon als Kind...

  5. 5. Apr. 2022 · Bobby Rydell, a teen idol who had hits including 'Wild One' and 'Volare,' and starred alongside Ann-Margret in 'Bye Bye Birdie,' has died.

  6. 6. Apr. 2022 · Bobby Rydell, a pompadoured heartthrob of early rock 'n roll who was a star of radio, television and the movie musical "Bye Bye Birdie," died Tuesday.

  7. 6. Apr. 2022 · Als Solokünstler landete er 1959 mit seiner ersten Single „Kissin’ Time“ unter den Billboard Hot 100 Hits. Große Erfolge feierte er mit „Wild One“ und seiner Interpretation von ...