Yahoo Suche Web Suche

  1. Bei uns finden Sie zahlreiche Produkte von namhaften Herstellern auf Lager. Wähle aus unserer großen Auswahl an Modellbausätzen für Kinder. Jetzt shoppen!

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. de.wikipedia.org › wiki › BountyBounty – Wikipedia

    Die Bounty war ein von der britischen Admiralität angekauftes, kleineres Kauffahrteischiff. Es brach 1787 unter Führung von Lieutenant William Bligh zu einer Reise in die Südsee auf, um Stecklinge des Brotfruchtbaums von Tahiti zu den Antillen zu bringen.

    • Bethia (bis 1787)
    • Großbritannien Großbritannien
  2. Die Bounty war ein in den Jahren 1960 und 1961 entstandener Nachbau des Segelschiffes Bounty aus dem 18. Jahrhundert. Sie wurde eigens für den Film Meuterei auf der Bounty gebaut. Das Schiff wurde zur Unterscheidung vom Original gelegentlich als HMS Bounty II oder Varianten davon bezeichnet, jedoch waren weder das Kürzel HMS, das ...

  3. Die Bounty war 1787 unter Führung von Lieutenant William Bligh zu einer Reise in die Südsee aufgebrochen, um Stecklinge des Brotfruchtbaums von Tahiti zu den Antillen zu bringen. Dass gerade diese Meuterei anhaltendes Interesse weckte und weckt, liegt an ihren außergewöhnlichen Begleitumständen.

  4. 28. Apr. 2014 · So Kapitän William Bligh in seinen Erinnerungen an die Meuterei auf dem englischen SchiffBounty“ am Morgen des 28. April 1789 im Südpazifik. Blighs Schilderungen zeigen den Wendepunkt einer...

  5. 28. Apr. 2019 · Mit nur 30 Metern Länge ist die " Bounty " eins der kleinsten Schiffe der britischen Admiralität. Umgebaut zu einem segelnden Treibhaus, bricht der ehemalige Kohlefrachter im Dezember 1788 nach...