Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 44 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Bundespräsident. Die thailändische Königin Sirikit, Wilhelmine und Heinrich Lübke beim Staatsempfang auf dem Petersberg ... Richard von Weizsäcker (CDU, 1984–1994) | Roman Herzog (CDU, 1994–1999) | Johannes Rau (SPD, 1999–2004 ...

  2. Während einer Renovierung der Villa Hammerschmidt im Herbst 1984 diente das Schloss als provisorischer Sitz des Bundespräsidenten, sodass Richard von Weizsäcker hier am 15. Oktober 1984 den rumänischen Staatschef Nicolae Ceaușescu mit militärischen Ehren empfing. Weitere Gäste auf Schloss Falkenlust waren am 31.

  3. Sein Onkel war der Bundespräsident Richard von Weizsäcker. Er hat mit seiner Frau Elisabeth, geborene von Korff, drei Kinder und lebt in Röttgen (Bonn). Weizsäcker studierte von 1957 bis 1961 in der Schweiz an der Universität Basel und promovierte dort 1961 zum Dr. phil. (Volkswirtschaftslehre).

  4. Richard von Weizsäcker (1984-1994) es considerado uno de los presidentes federales más importantes de la Historia. Se recuerda sobre todo su discurso por el 40 aniversario del final de la Segunda Guerra Mundial, en la que definió el 8 de mayo de 1945 no como el "día de la derrota", sino el "día de la liberación" de Alemania. Esto fue aplaudido internacionalmente y por la mayor parte de ...

  5. Roman Herzog (* 5.April 1934 in Landshut; † 10. Januar 2017 in Bad Mergentheim) war ein deutscher Jurist und Politiker ().Er war von 1994 bis 1999 der siebte Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland.

  6. Karl-Heinz „Kalle“ Riedle (* 16.September 1965 in Weiler im Allgäu, heute zu Weiler-Simmerberg) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler auf der Position des Stürmers.

  7. Bundespräsident Gustav Heinemann wandte sich dazu kurz vor seinem Ausscheiden aus dem Amt 1974 schriftlich an die Regierungschefs der Alliierten. Die Bundesregierung stellte zu Heß’ 90. Geburtstag 1984 ein Gnadengesuch. In seiner Weihnachtsansprache 1985 bat schließlich der damalige Bundespräsident Richard von Weizsäcker um Gnade für Heß.