Yahoo Suche Web Suche

  1. Lernmotivation & Erfolg dank witziger Lernvideos, vielfältiger Übungen & Arbeitsblättern. Der Online-Lernspaß von Lehrern geprüft & empfohlen. Jetzt kostenlos ausprobieren!

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Charles Darwin ging als der Urvater der Evolutionsbiologie in die Geschichte ein. Als studierter Theologe, der ursprünglich eine Laufbahn als Geistlicher in der Church of England einschlagen sollte, stellte Charles Darwin mit seinem einflussreichen Werk "The Origin of Species" die religiöse Geschichte der Schöpfung in Frage.

  2. von Wiebke Plasse. Der Engländer Charles Darwin legte mit seiner Evolutionstheorie den Grundstein für unser heutiges Wissen über die Entstehung der Tier- und Pflanzenarten. Wir erzählen euch, wie der Forscher lebte und wo er seine Entdeckungen machte.

    • Wiebke Plasse
  3. Darwins letzte Jahre. (03:43) Mit seiner Evolutionstheorie veränderte der Naturforscher Charles Darwin unser Denken über die Entstehung von Tier, Pflanze und auch Mensch. Wie er zu der Entwicklung seiner bahnbrechenden Theorie kam, erfährst du in diesem Beitrag und im Video ! Inhaltsübersicht.

    • charles darwin referat1
    • charles darwin referat2
    • charles darwin referat3
    • charles darwin referat4
  4. 2 Monate lang beobachtete er die Erdformationen, das Leben im Meer sowie Pflanzen, Tiere und Insekten. An einem Tag 86 verschiedene Käferarten. In anderen Gegenden Südamerikas fand er auch Fossilien von lange ausgestorbenen Tieren. Er informierte durch Briefe ständig seine Familie und Kollegen .

    • (22)
  5. Charles Robert Darwin (1809 - 1882) war ein britischer Botaniker, Biologe und Naturwissenschaftler. Er gilt als der "Urvater der Evolution". Mit seinen Erkenntnissen zur Evolutionstheorie gelang es ihm einen Namen in der Welt, als Naturwissenschaftler zu machen. Darwin wurde durch seine revolutionären Erkenntnisse berühmt.