Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 39 Suchergebnisse
  1. Suchergebnisse:
  1. Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) Vertreten durch den Vorsitzenden Friedrich Merz MdB und den Generalsekretär Mario Czaja MdB Klingelhöferstraße 8, 10785 Berlin

  2. Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) Vertreten durch den Vorsitzenden Friedrich Merz MdB und den Generalsekretär Mario Czaja MdB Klingelhöferstraße 8, 10785 Berlin

  3. Die Christlich-Soziale Union in Bayern e. V. (CSU) ist die drittgrößte politische Partei in Deutschland und dominiert als Landespartei die bayerische Politik. Sie wird im politischen Spektrum mittig-rechts verortet. Die CSU und ihre Schwesterpartei, die Christlich Demokratische Union (CDU), werden als Unionsparteien oder kurz

  4. Die Junge Union Deutschlands (JU) ist die Jugendvereinigung von CDU und CSU.Mit rund 100.000 Mitgliedern ist sie nach der IG Metall Jugend der zweitgrößte politische Jugendverband in Deutschland und Europa.

  5. 22.01.2022 · Der Deutsche Bauernverband e.V. freut sich, auf dem Parteitag der CDU Deutschlands virtuell zu Gast zu sein. Wir sind Vertreter für alle Landwirtinnen und Landwirte, ihre Familien sowie für die ländlichen Räume. Deutschland hat eine starke Landwirtschaft mit vielfältigen Strukturen und Betrieben, die sich in einem tiefgreifenden und schwierigen Transformationsprozess befindet. Der Umbau ...

  6. 40 Jahre lang existierte die Deutsche Demokratische Republik (DDR) neben der Bundesrepublik Deutschland (BRD) als zweiter deutscher Staat, getrennt durch bewachte Grenzen und Mauern. Laut Verfassung waren in der DDR alle Bürger gleich. Der Staat übernahm Großteile des Privateigentums und verstaatlichte die Wirtschaft. Es galt das Prinzip des Sozialismus.

  7. Unia Chrześcijańsko-Demokratyczna (Christlich Demokratische Union Deutschlands, CDU): 26,8%; 200 mandatów; Unia Chrześcijańsko-Społeczna w Bawarii (Christlich-Soziale Union in Bayern, CSU): 6,2%; 46 mandatów; Socjaldemokratyczna Partia Niemiec (Sozialdemokratische Partei Deutschlands, SPD): 20,7%; 192 mandatów