Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Cynthia „Cindy“ Morris Sherman (* 19. Januar 1954 in Glen Ridge, New Jersey) ist eine US-amerikanische Künstlerin und Fotografin. Bekannt ist sie vor allem für ihre Fotoserien, in denen sie sich konzeptuell mit Fragen der Identität, Rollenbildern und Körperlichkeit beschäftigt.

  2. Cindy Sherman (amerikanisch, geb. 1954) ist durch ihre Fotografien bekannt, in denen sie Aspekte der Identität, des Feminismus, der Performance-Kunst und der Kulturkritik in einer provokanten Art integriert.

  3. 19. Aug. 2019 · Cindy Sherman ist eine der bedeutendsten Fotografinnen des 20. Jahrhunderts. Ihre Werke hinterfragen Vorstellungen von Identität und die sozialen Rollen des weiblichen Geschlechts. Meine Fotos handeln nicht wirklich von einer bestimmten Geschichte, sondern von Rollen. So viele Rollen.

  4. Cynthia Morris Sherman (born January 19, 1954) [2] is an American artist whose work consists primarily of photographic self-portraits, depicting herself in many different contexts and as various imagined characters.

  5. Cindy Sherman. For four decades, Cindy Sherman has probed the construction of identity, playing with the visual and cultural codes of art, celebrity, gender, and photography. She is among the most significant artists of the Pictures Generation—a group that also includes Richard Prince, Louise Lawler, Sherrie Levine, and Robert Longo —who ...

  6. 23. Apr. 2024 · Cindy Sherman (born January 19, 1954, Glen Ridge, New Jersey, U.S.) is an American photographer known for her images—particularly her elaborately “disguised” self-portraits—that comment on social role-playing and sexual stereotypes.

  7. Cynthia „Cindy“ Morris Sherman (* 19. Januar 1954 in Glen Ridge, New Jersey) ist eine US-amerikanische Künstlerin und Fotografin. Bekannt ist sie vor allem für ihre Fotoserien, in denen sie sich konzeptuell mit Fragen der Identität, Rollenbildern, Körperlichkeit und Sexualität beschäftigt.

  8. Cindy Sherman is a contemporary master of socially critical photography. She is a key figure of the " Pictures Generation ," a loose circle of American artists who came to artistic maturity and critical recognition during the early 1980s, a period notable for the rapid and widespread proliferation of mass media imagery.

  9. Cindy Sherman (*19.1.1954, Glen Ridge/USA) ist eine US-amerikanische Fotokünstlerin und eine der erfolgreichsten Künstlerinnen der Gegenwart (→ Zeitgenössische Kunst ). Sie erlangte mit inszenierten Fotografien in den späten 1970er Jahren zunächst im Umfeld der „Pictures Generation“ Bekanntheit.

  10. Biography. Cindy Sherman's work is probably the most broadly successful of any of the artists who emerged in the late 1970s and were described by critics as "postmodern." She has consistently and prolifically produced photographs that incorporate theoretical concerns with subtlety and sophistication into visually compelling and psychologically ...