Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Daniel Funke (* 23. Juli 1981) ist ein deutscher Journalist und Lobbyist. Seit 2019 leitet er das Berliner Hauptstadtbüro von Hubert Burda Media und ist dessen Chef-Lobbyist in Berlin. Werdegang . Daniel Funke studierte von 2002 bis 2009 Germanistik und Geschichte an der Humboldt-Universität Berlin.

  2. en.wikipedia.org › wiki › Daniel_FunkeDaniel Funke - Wikipedia

    Daniel Funke (born 23 July 1981) is a German journalist. Since 2019 he has been the head of the Berlin office and lobbyist at BurdaVerlag, a division of German media company Hubert Burda Media. From 2002 to 2009, he studied German studies ("Germanistik") and history at Humboldt-Universität Berlin.

  3. 22. Jan. 2024 · 22.01.2024. Daniel Funke verlässt BurdaVerlag. Daniel Funke (42), Leiter des Hauptstadtbüros im BurdaVerlag, wird das Unternehmen zum 1. Februar 2024 auf eigenen Wunsch verlassen. Daniel Funke kam 2009 zu Bunte und berichtete für das Peoplemagazin über zehn Jahre als Büroleiter aus Berlin. Seit 2019 leitete er das Hauptstadtbüro des BurdaVerlags.

  4. 23. Jan. 2024 · Daniel Funke (42) wird den BurdaVerlag zum 1. Februar 2024 "auf eigenen Wunsch" verlassen, wie es bei dem Münchner Medienhaus heißt. Zur Person. Funke kam 2009 zu Bunte und berichtete für das Peoplemagazin über zehn Jahre als Büroleiter aus Berlin. Seit 2019 leitete er das Hauptstadtbüro des BurdaVerlags. Funke und sein Team ...

  5. 22. Jan. 2024 · Daniel Funke, Leiter des Hauptstadtbüros im Burda-Verlag, verlässt das Unternehmen zum 1. Februar. Die Trennung erfolge auf Wunsch des 42-Jährigen. Der bisherige Lobbyist des Verlags mit...

  6. 4. Sept. 2019 · Daniel Funke, bisher Leiter des "Bunte"-Büros in Berlin, wird nun zum Hauptstadt-Büroleiter der Burda Magazine Holding. In der neu geschaffenen Position soll der 38-Jährige "Beziehungen zu ...

  7. 22. Jan. 2024 · Januar 2024. 0. Daniel Funke, Leiter des Hauptstadtbüros des Burda Verlags, verlässt das Unternehmen zum 1. Februar 2024. Die Trennung erfolge auf eigenen Wunsch. Funke leitet die Repräsentanz, die in der Hauptstadt für die Lobbyarbeit des Verlags zuständig ist, seit 2019. Zuvor arbeitete er rund zehn Jahre für die Bunte.