Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Vor 5 Tagen · Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) und seine Ehefrau Anke kamen am frühen Sonntagnachmittag ganz entspannt und locker in „ihr“ Wahllokal bei den Stadtwerken Eckernförde im Bornbrook. Für...

  2. Vor 4 Tagen · Daniel Günther, geboren am 24. Juli 1973 in Kiel, ist seit Juni 2017 Ministerpräsident von Schleswig-Holstein. Als Ministerpräsident leitet er die Landesregierung und repräsentiert Schleswig-Holstein nach außen. Er trifft wichtige Entscheidungen für das Land, setzt Gesetze um und arbeitet daran, die Lebensqualität der Bürger ...

  3. Vor 5 Tagen · Als „richtig gutes Ergebnis“ hat Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther das Abschneiden der Union bei der Europawahl gewertet. „Wir sind in Deutschland mit Abstand die stärkste Kraft, wir haben 30 Prozent geholt“, sagte der CDU-Politiker bei der Wahlparty seiner Partei in Kiel. Dies sei im Prinzip genauso ...

  4. Vor 5 Tagen · Die Partei BSW erreicht aus dem Stand 5,5 bis 6 Prozent. Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther zeigt sich sehr erfreut über die ersten Prognosen des Wahlergebnisses der EU-Wahl...

  5. Vor 4 Tagen · Die CDU von Ministerpräsident Daniel Günther ist am Sonntag im Norden laut vorläufigem Landesergebnis mit 30,2 Prozent der Stimmen stärkste Kraft geworden. «Wir sind ganz klar wieder auf Platz eins», sagte Schleswig-Holsteins CDU-Spitzenkandidat Niclas Herbst auf der Wahlparty seiner Partei in Kiel.

  6. Vor 4 Tagen · Die CDU von Ministerpräsident Daniel Günther ist am Sonntag im Norden laut vorläufigem Landesergebnis mit 30,2 Prozent der Stimmen stärkste Kraft geworden. „Wir sind ganz klar wieder auf Platz eins“, sagte Schleswig-Holsteins CDU-Spitzenkandidat Niclas Herbst auf der Wahlparty seiner Partei in Kiel.

  7. Vor 4 Tagen · Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther wertete in Kiel das Abschneiden der Union bei der Europawahl als "beachtlichen Erfolg". Bei den Europawahlen in Schleswig-Holstein haben CDU und AfD gewonnen, während die Grünen deutlich verloren haben.