Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Der Soldat James Ryan: Regie: Steven Spielberg Mit Tom Hanks, Tom Sizemore, Edward Burns, Barry Pepper Im Anschluss an die Landung in der Normandie begibt sich eine Gruppe von US-Soldaten hinter die feindlichen Linien, um einen Fallschirmjäger herauszuholen, dessen Bruder im Kampf gefallen ist.

  2. 8. Okt. 1998 · Originaltitel: Saving Private Ryan. Der Soldat James Ryan ist ein Drama aus dem Jahr 1998 von Steven Spielberg mit Tom Hanks und Tom Sizemore. In Stephen Spielbergs Kriegsdrama Der Soldat...

  3. Der Soldat James Ryan ist ein Film von Steven Spielberg mit Ryan Hurst, Tom Hanks. Synopsis: 6. Juni 1944. Amerikanische Soldaten landen in "Omaha Beach", wie das Operationsgebiet in der...

  4. 8. Okt. 1998 · Der Soldat James Ryan. Zweiter Weltkrieg. Der US-Offizier Miller (Tom Hanks) riskiert sein Leben und das seiner Männer, um einen einzigen Soldaten zu retten… Steven Spielbergs Kriegsdrama erhielt fünf Oscars. Bewertung. Stars. Bewertung. Redaktions. Kritik. Bilder. News. Kino- Programm. Originaltitel. Saving Private Ryan. Regie. Steven Spielberg.

  5. 15. Dez. 2021 · Inhalt / Kritik „Der Soldat James Ryan“ // Deutschland-Start: 9. Oktober 1998 (Kino) // 1. Januar 2002 (DVD) Die Aufgabe von Captain John Miller (Tom Hanks) könnte schwieriger kaum sein: Kurz nach der Landung in der Normandie erhält er den Befehl, einen Soldat namens James Ryan zu finden.Dessen Brüder sind im Krieg bereits alle gefallen, weshalb er selbst nach Hause geschickt werden ...

  6. 24. Juli 1998 · Aus der Sicht einer Einheit amerikanischer Soldaten beginnt der Film am Tag der historischen D-Day-Invasion des 2. Weltkrieges mit der Landung am Strand. Von hier aus startet die Einheit zu einem gefährlichen Sonderauftrag: Captian John Miller muss mit seinen Männern hinter die feindlichen Linien dringen, um den Gefreiten James Ryan zu finden, dessen drei Brüder auf dem Schlachtfeld ...

  7. 5. Okt. 1998 · Filmkritik: "Der Soldat James Ryan" - Vom Sinn des Grauens. Steven Spielbergs Epos über den D-Day verschiebt die Grenzen des Kriegsfilms und flieht dann vor der eigenen Authentizität. Der Film ...