Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Die Guillaume-Affäre ist der politisch bedeutsamste Spionagefall der deutsch-deutschen Geschichte. Am 24. April 1974 wurde mit Günter Guillaume einer der engsten Mitarbeiter des Bundeskanzlers Willy Brandt als DDR-Agent des Ministeriums für Staatssicherheit enttarnt. Brandt übernahm die politische Verantwortung und trat am 7. Mai 1974 von ...

  2. Auslöser für diesen freiwilligen Entschluss war eine Spionageaffäre in Brandts direktem politischen Umfeld: Einer seiner engsten Mitarbeiter im Bundeskanzleramt, der 47-jährige Günter Guillaume, war gemeinsam mit seiner Frau Christel am 24. April 1974 in Bonn wegen des dringenden Verdachts geheimdienstlicher Tätigkeit für die DDR verhaftet worden.

  3. 8. Okt. 2022 · Stand: 08.10.2022 05:00 Uhr. Im April 1974 wird Willy Brandts persönlicher Referent Günter Guillaume als DDR-Spion verhaftet. Der folgenden Medienkampagne ist der Kanzler nicht gewachsen und ...

  4. Vor 4 Tagen · Am 24. April 1974 wurde Günter Guillaume, Referent des damaligen Bundeskanzlers Willy Brandt, als Spion des DDR-Geheimdienstes verhaftet. Ein politisches Erdbeben - zwei Wochen danach trat Brandt zurück. Für den Historiker Stefan Wolle war es ein „Pyrrhussieg“ der DDR, der am Ende den Untergang der ostdeutschen Diktatur vielleicht sogar beschleunigt hat. Mit Lehren für den Umgang mit ...

  5. 15. März 2024 · 15.03.2024, 12:10 22 Min. Als vor genau 50 Jahren der DDR-Spion Günter Guillaume im Kanzleramt auffliegt, wird die Bundesrepublik von einem beispiellosen Politskandal erschüttert. In dessen Zentrum steht einer der umstrittensten westdeutschen Regierungschefs überhaupt: Willy Brandt.

  6. 24. Apr. 2009 · Guillaume-Affäre Maulwurfjagd im Kanzleramt. Es war ein Thriller der Extraklasse: Am 24. April 1974 wurde Günter Guillaume, Referent von Kanzler Willy Brandt, verhaftet. Dass die Stasi Agenten...

  7. 11. März 2013 · Die Guillaume-Affäre habe lediglich den Anlass zum Rücktritt Brandts geliefert – der Agent selbst und seine Auftraggeber in der DDR hätten diesen nie beabsichtigt. Im Gegenteil: Guillaume habe...