Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Die Maske (weiterer Verweistitel: Die Maske – Von Null auf Held) ist eine US-amerikanische Filmkomödie mit Jim Carrey aus dem Jahr 1994. Der Film startete am 24. November 1994 in den deutschen Kinos. Inhaltsverzeichnis. 1 Handlung. 2 Auszeichnungen. 3 Hintergrund. 4 Kritiken. 5 Weblinks. 6 Einzelnachweise. Handlung.

    • Die Maske
    • Englisch
    • The Mask
    • USA
  2. Die Maske (Originaltitel: Mask) ist ein US-amerikanisches Filmdrama von Peter Bogdanovich aus dem Jahr 1985 . Inhaltsverzeichnis. 1 Handlung. 2 Kritiken. 3 Auszeichnungen. 4 Hintergrund. 5 Einzelnachweise. 6 Weblinks. Handlung. Roy L. „Rocky“ Dennis leidet unter der Krankheit Craniodiaphyseale Dysplasie.

    • Die Maske
    • Englisch
    • Mask
    • USA
  3. 24. Nov. 1994 · Stanley Ipkiss findet eine magische Maske, die ihn in einen grünen Irrwitz verwandelt. Er nutzt seine neue Identität, um die Gangster und die Polizei zu täuschen und Tina, die er liebt, zu beeindrucken.

    • (10)
  4. Stanley Ipkiss fischt eine magische Maske aus einem Abwasserkanal und wird zum grünhaarigen Spießbürger. Er nutzt seine neuen Kräfte, um dem Gangsterboss Dorian Tyrell zu widerstehen.

    • (604)
    • Fantasy, Komödie
    • Chuck Russell
    • 24. November 1994
  5. 24. Nov. 1994 · Ein Bankangestellter findet eine magische Maske, die ihn in einen grüngesichtigen Alleskönner verwandelt. Erleben Sie die Effektorgie in Cartoonmanier mit Jim Carrey und Cameron Diaz in ihren Filmdebüts.

    • (28)
    • Jim Carrey
    • Charles (Chuck) Russell (II), Charles
  6. Die Maske: Regie: Peter Bogdanovich Mit Cher, Sam Elliott, Eric Stoltz, Estelle Getty Ein Teenager mit einer massiven Gesichtsschädeldeformität und die Mutter einer Bikergang versuchen, unter den gegebenen Umständen ein möglichst normales Leben zu führen.

  7. Leihen. Kaufen oder leihen. Nachdem der gutmütige Stanley eine mysteriöse Maske findet, ist er nicht mehr wiederzuerkennen: Als durchgeknallter, knallgrüner Superheld lehrt er die Gangster der Stadt das Fürchten.