Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 595.000.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. eBay Kleinanzeigen ist grundsätzlich kostenlos. Sowohl gewerbliche und private Nutzer können gebührenfrei Anzeigen aufgeben. Lediglich für das Einstellen von mehr als 50 Anzeigen innerhalb von 30 Tagen erheben wir eine Gebühr von 0,95 EUR (inkl. Mwst) pro Anzeige. Ausgenommen hiervon sind Autos und Immobilien. Bitte informiere dich in unseren anderen Artikeln, wenn du ein

  2. 29.10.2020 · Kurz und knapp: Generell können bei ebay Kleinanzeigen 50 Anzeigen alle 30 Tage kostenlos eingestellt werden. Alle weiteren Anzeigen darüber hinaus sind kostenpflichtig. Hat man in 30 Tagen, 50 Anzeigen inseriert, können keine weiteren Anzeigen kostenlos inseriert werden. Das Limit reduziert sich allerdings wieder ab dem 31. Tag. In 90 Tagen könnten also 150 Anzeigen online sein.

  3. Ihre gebuchte Paketgröße gibt vor, wie viele Anzeigen Sie auf eBay Kleinanzeigen gleichzeitig vermarkten dürfen. Mit dem kostenlosen Anzeigenwechsel bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mehr Anzeigen zu vermarkten, als Ihre Paketgröße zulässt – immer vorausgesetzt, dass nur die maximale Anzahl an Anzeigen Ihrer jeweiligen Paketgröße gleichzeitig online ist. Konkret heißt das, dass Sie Ihr Portfolio noch effektiver bei eBay Kleinanzeigen bewerben können.

  4. Nein. Kosten fallen erst beim Aufgeben von neuen Anzeigen an und nur, wenn Sie mehr als 50 Anzeigen innerhalb von 30 Tagen aufgeben. Wenn Sie also zum Beispiel in den letzten 30 Tagen bereits 50 Anzeigen aufgegeben haben, dann wird die nächste Anzeige, die Sie aufgeben, 0,95 € kosten. Die zuvor aufgegebenen 50 Anzeigen bleiben kostenlos.

  5. 09.02.2022 · eBay Kleinanzeigen: Nicht komplett kostenlos. Die Betreiber von eBay Kleinanzeigen haben in ihren Nutzungsbedingungen festgehalten, dass die Nutzung von eBay Kleinanzeigen grundsätzlich kostenlos...

    • 2 Min.