Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 41 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 22.11.2022 · Deutsche Debattenkultur: Antimilitaristen im Abseits. Wer nicht konsenskonform denkt und trotzdem seine Meinung laut sagt, gerät rasch unter Beschuss. Eine offene Debattenkultur sieht anders aus.

  2. 21.11.2022 · Schnelle Friedensverhandlungen wären ein Fehler. Der Westen muss seinen Kurs beibehalten und die Ukraine weiter unterstützen, fordern Natalie Samarasinghe und Fred Carver.

  3. Günther Krause (* 13.September 1953 in Halle (Saale)) ist ein Ingenieur und ehemaliger deutscher Politiker ().Er war 1990 Parlamentarischer Staatssekretär beim Ministerpräsidenten der DDR und mit Wolfgang Schäuble Verhandlungsführer beim deutsch-deutschen Einigungsvertrag, von 1990 bis 1991 Bundesminister für besondere Aufgaben und von 1991 bis zu seinem Rücktritt 1993 Bundesminister ...

  4. Zum friedlichen Ausgang trug trotz unterschiedlicher Interessen auch der abends über den Stadtfunk in der Leipziger Innenstadt verlesene Aufruf bei. Die drei SED-Bezirkssekretäre Kurt Meyer, Jochen Pommert und Roland Wötzel sowie ein der Staatssicherheit dienstbarer Universitätstheologe, Peter Zimmermann, hatten mit zwei prominenten Künstlern, dem Kabarettisten Bernd-Lutz Lange und dem ...

  5. Die deutsche Wiedervereinigung oder deutsche Vereinigung (in der Gesetzessprache Herstellung der Einheit Deutschlands) war der durch die friedliche Revolution in der DDR angestoßene Prozess der Jahre 1989 und 1990, der zum Beitritt der Deutschen Demokratischen Republik zur Bundesrepublik Deutschland am 3.

  6. Egon Bahr zu einem Journalisten nach der Unterzeichnung des Grundlagenvertrages: „Bisher hatten wir keine Beziehungen, jetzt werden wir schlechte haben, und das ist der Fortschritt.“ Das Bundesverfassungsgericht weist am 31. Juli 1973 die Klage der Bayerischen Staatsregierung gegen den Grundlagenvertrag zurück.

  7. Als Misstrauensvotum wird in einem parlamentarischen Regierungssystem ein mehrheitlicher Parlamentsbeschluss bezeichnet, der die Regierung, den Regierungschef oder einen bestimmten Minister absetzt, wenn die Verfassung diese Möglichkeit vorsieht.