Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 6. Mai 2024 · Der SPD-Ostpolitiker Egon Bahr wird von manchen nur noch als Irrender wahrgenommen. Sein Konzept „Wandel durch Annäherung“ verdient aber mehr Aufmerksamkeit.

  2. 6. Mai 2024 · Egon Bahr. „Ich habe über Wehners Ruchlosigkeit geweint“ Am Samstagabend, dem 4. Mai, versicherte der einflussreiche SPD-Fraktionschef Herbert Wehner den Parteivorsitzenden Brandt seiner...

  3. 25. Apr. 2024 · Das Einheits-Mahnmal Bodesruh. 25.04.2024 / 12 Minuten zu lesen. Das Mahnmal Bodesruh bei Heringen/Werra wurde 1964 an der innerdeutschen Grenze errichtet. Die Erbauer wollten den Glauben an die Einheit wachhalten. Heute ist eine neue Sinngebung notwendig.

  4. 22. Apr. 2024 · 22.04.2024 00:41 Uhr. Die sogenannte Neue Ostpolitik war das Kernprojekt der SPD-FDP-Bundesregierung unter Kanzler Willy Brandt (SPD) zwischen 1969 und 1974. Sie sollte einen politischen Ausgleich und eine Versöhnung mit den Staaten Ost- und Ostmitteleuropas herbeiführen.

  5. Vor 3 Tagen · Brandts Staatssekretär im Bundeskanzleramt Egon Bahr wurde zum entscheidenden Architekten der auszuhandelnden Vertragswerke. Trotz gewisser anfänglicher Skepsis ausländischer Politiker wie Nixon , Kissinger und Pompidou unterstützten die Westmächte diese Politik.

  6. 24. Apr. 2024 · 19 | 26 Dagegen ist Parteifreund Egon Bahr Brandts engster Vertrauter. Mit ihm gemeinsam entwirft er die neue Ostpolitik. Die beiden verbindet eine lebenslange Freundschaft. Mit ihm gemeinsam...

  7. 26. Apr. 2024 · Vor allem Egon Bahr habe eine „etatistische Verengung“ (Rother) befördert, nur auf Regierungskontakte gesetzt und die Opposition wie etwa Solidarność in Polen unterschätzt. Die...