Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Egon Rudi Ernst Krenz [1] (* 19. März 1937 in Kolberg, Pommern) ist ein ehemaliger deutscher Politiker der SED. 1983 in das Politbüro des ZKs der SED berufen, war er vom 18. Oktober bis zum 6. Dezember 1989 als Nachfolger Erich Honeckers Generalsekretär des ZKs der SED sowie ab 24. Oktober bis zum selben Enddatum Staatsratsvorsitzender und ...

  2. 30. Mai 2021 · Richter Hansgeorg Bräutigam eröffnet 1995 den Prozeß gegen DDR-Staats- und Parteichef Egon Krenz und fünf weitere Mitglieder des SED-Politbüros Quelle: picture-alliance / dpa Anzeige

    • Geschichte
    • Leitender Redakteur Geschichte
    • egon krenz vermögen1
    • egon krenz vermögen2
    • egon krenz vermögen3
    • egon krenz vermögen4
    • egon krenz vermögen5
  3. DDR. Mauerfall. Wer vermutet, Geld aus dem einstigen SED-Parteivermögen könnte in den heutigen Wohnsitz von Egon Krenz geflossen sein, der irrt wohl. Seine Lebensumstände in Dierhagen...

    • Ostsee-Zeitung
  4. 9. Dez. 2023 · Tatsächlich ist die SED eine der reichsten Parteien Europas: 6,1 Milliarden DDR-Mark an Barvermögen, davon 3,3 Milliarden in Fonds. Hinzu kommt ein umfangreicher Immobilien- und ...

  5. Egon Krenz war der letzte Staatschef der DDR. Wegen der Todesschüsse an der Mauer sass er vier Jahre im Gefängnis. Jetzt hat er seine Biografie veröffentlicht. Im Interview erklärt er, was er ...

  6. Die jüngere Politikergeneration vor allem der SPD, allen voran Egon Bahr, fühlte sich Egon Krenz in den Achtzigerjahren sowieso besonders verbunden – eine Verbindung, die über das Jahr 1990 anhielt, wie die Begegnungen mit Bahr oder auch jüngst noch Gerhard Schröder (geb. 1944) in der russischen Botschaft im Mai 2023 eindrücklich zeigten.

  7. 21. Juli 2022 · Egon Krenz legte eine lupenreine Funktionärskarriere hin, stand an der Spitze der SED, als die DDR zusammenbrach - und träumt weiter seinen sozialistischen Traum. Heute stellt er den ersten Band ...