Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Bedeutung das Miteinbeziehen, die Integration; das Mitberücksichtigen, die Hinzunahme Synonym zu Einbezug Kollokationen: mit Adjektivattribut: eine stärkere, bessere, volle, vollständige, aktive Einbeziehung; die geplante, ehemalige, verstärkte Einbeziehung als Akkusativobjekt: eine Einbeziehung fordern, verlangen, vorsehen, ablehnen

  2. 📑 Wortart: ⓘ Substantiv, maskulin Gebrauch: ⓘ besonders schweizerisch Häufigkeit: ⓘ Aussprache: ⓘ Betonung Ei nbezug Anzeige Werbefreiheit aktivieren Rechtschreibung ⓘ Worttrennung Ein|be|zug Bedeutung ⓘ Einbeziehung Anzeige Werbefreiheit aktivieren Grammatik ⓘ der Einbezug; Genitiv: des Einbezug [e]s Blättern ⓘ Im Alphabet davor Ein­beu­lung

  3. besonders schweizerisch Synonym zu Einbeziehung Kollokationen: mit Adjektivattribut: der erstmalige Einbezug Beispiele: Dabei erteilt das Justizdepartement die Baubewilligung unter Einbezug der betroffenen Personen und Gemeinden. [Neue Zürcher Zeitung, 21.12.2017]

  4. Grammatik Verb · bezieht ein, bezog ein, hat einbezogen. Aussprache. Worttrennung ein-be-zie-hen. Wortzerlegung ein- beziehen. Wortbildung mit ›einbeziehen‹ als Erstglied: Einbeziehung · mit ›einbeziehen‹ als Letztglied: miteinbeziehen · mit ›einbeziehen‹ als Grundform: Einbezug. eWDG.

  5. Suchertreffer für EINBEZIEHUNG ️ Bedeutung, Rechtschreibung & Grammatik ️ 'EINBEZIEHUNG' auf Duden online nachschlagen ️ Wörterbuch der deutschen Sprache.