Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Emil Nolde (* 7. August 1867 als Hans Emil Hansen in Nolde, Kreis Tondern der Provinz Schleswig-Holstein; † 13. April 1956 in Seebüll) war einer der führenden Maler des Expressionismus. Er ist einer der großen Aquarellisten in der Kunst des 20. Jahrhunderts und bekannt für seine ausdrucksstarke Farbwahl.

  2. Emil Nolde (* 7. August 1867 als Hans Emil Hansen in Nolde bei Buhrkall, Provinz Schleswig-Holstein; † 13. April 1956 in Seebüll) war einer der führenden Maler des Expressionismus. Er ist einer der großen Aquarellisten in der Kunst des 20. Jahrhunderts.

    • German
    • August 7, 1867
    • Nolde, Denmark
    • April 13, 1956
  3. Erfahren Sie mehr über den deutschen Expressionisten Emil Nolde, seine berühmten Bilder von Blumen, Meer und Südsee, sowie seine Reisen und seine Nähe zum Nationalsozialismus. Die Webseite bietet eine Übersicht seiner Werke, Ausstellungen und Quellen.

  4. Mit seinen ausdrucksstarken Bildern, die er mit viel Leidenschaft malt, ist Nolde einer der führenden expressionistischen deutschen Maler. Sein Stil besteht aus flächigen Kompositionen mit harten Konturen in grellen Farben. Hauptsächlich verwendet Nolde die Farben Gelb, Orange und Rot.

  5. www.artnet.de › künstler › emil-noldeEmil Nolde | Artnet

    Emil Nolde war ein deutscher Maler des Expressionismus, der für Gemälde und Aquarelle mit religiösen und folkloristischen Motiven bekannt ist. Berühmt sind seine von ausdrucksstarken, intensiven Farben geprägten Landschaftsbilder, deren Sujets von der norddeutschen Küste bis zur Südsee reichen. Geboren wurde der Künstler am 7.

    • Deutsch
  6. Emil Nolde: Liste der werke - Alle Kunstwerke nach Datum 1→10.

  7. 7. August 1867 in Buhrkall, Deutschland. Gestorben am: 13. April 1956 in Seebüll, Dänemark. Bedeutender Maler des: Expressionismus. Fotografie, 1929. Erfahren Sie mehr. Sein Leben. Der deutsche Expressionist. Er ist religös und feiert große Erfolge mit seinen Heiligen-Bildern.