Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 27. März 2024 · „Kinds Of Kindness“ wird am 21. Juni 2024 in die nordamerikanischen Kinos kommen. Einen deutschen Termin haben wir aktuell noch nicht. Nach "Poor Things": Diesen Serien-Geheimtipp von 2023 mit...

  2. 27. Feb. 2024 · Poor Things: Directed by Yorgos Lanthimos. With Emma Stone, Willem Dafoe, Vicki Pepperdine, Ramy Youssef. An account of the fantastical evolution of Bella Baxter, a young woman brought back to life by the brilliant and unorthodox scientist Dr. Godwin Baxter.

    • (265K)
    • Comedy, Drama, Romance
    • Yorgos Lanthimos
    • 2024-02-27
  3. 22. März 2024 · "Poor Things" von Giorgos Lanthimos: Die Frankenstein-Komödie mit Emma Stone jetzt auf Disney+. Ein halbes Jahrzehnt ist es her, dass sich Kino und Publikum über einen Film des griechischen...

  4. 18. Jan. 2024 · Emma Stone hat „Poor Things“ auch mitproduziert. Als die Schauspielerin am Set von „The Favourite“ mit dem Regisseur Yorgos Lanthimos über dessen Idee einer weiblichen, modernen Frankensteingeschichte sprach, war sie offenbar sofort angetan.

  5. 18. Jan. 2024 · Januar 2024 Im Kino | 2 Std. 21 Min. | Komödie , Drama , Fantasy , Romanze , Sci-Fi. Regie: Yorgos Lanthimos. |. Drehbuch: Tony McNamara. Besetzung: Emma Stone , Mark Ruffalo , Willem Dafoe....

    • (148)
    • Emma Stone, Mark Ruffalo, Willem Dafoe
    • Yorgos Lanthimos
    • Tony McNamara
    • emma stone film 20241
    • emma stone film 20242
    • emma stone film 20243
    • emma stone film 20244
    • emma stone film 20245
  6. 27. März 2024 · KINDS OF KINDNESS Trailer (2024) Emma Stone, Margaret Qualley, Willem Dafoe, Jesse Plemons, Hunter Schafer, Yorgos Lanthimos © 2024 - Searchlight Pictures ...more.

    • 59 Sek.
    • 534,8K
    • ONE Media
  7. Poor Things is a 2023 film directed by Yorgos Lanthimos and written by Tony McNamara, based on the 1992 novel by Alasdair Gray. A co-production between Ireland, the United Kingdom, and the United States, the film stars Emma Stone, Mark Ruffalo, Willem Dafoe, Ramy Youssef, Christopher Abbott, and Jerrod Carmichael. [5]