Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 6. Aug. 2017 · Liebe oder Berechnung? Ausgehend von der Affäre der späteren DDR-Volkbildungsministerin mit dem verheirateten Erich Honecker erzählt der Film Margot Honeckers Weg nach oben.

  2. 9. Mai 2014 · Seine erste Ehefrau Charlotte Schanuel war nach zwei Ehejahren gestorben. Die Verbindung mit Baumann wurde 1953 geschieden, im Jahr zuvor war Sonja zur Welt gekommen, Honeckers Kind mit...

  3. Sein Vater Wilhelm Honecker (1881–1969) war Bergarbeiter und heiratete 1905 Caroline Catharina Weidenhof (1883–1963). Zusammen hatte das Paar sechs Kinder: Katharina (Käthe, 1906–1925), Wilhelm (Willi, 1907–1944), [2] Frieda (1909–1974), Erich, Gertrud (verheiratete Hoppstädter, 1917–2010) und Karl-Robert (1923–1947).

  4. First Lady Margot Honecker war bis 1989 Volksbildungsministerin der DDR. Ihre Affäre mit dem verheirateten Erich Honecker beschäftigte sogar das Politbüro. 1992 ging sie ins Exil nach Chile,...

  5. 24.05.2016 / 7 Minuten zu lesen. Am 6. Mai 2016 starb die langjährige Bildungsministerin der DDR Margot Honecker. Auch nach der Herbstrevolution in der DDR hielt die Gattin des Generalsekretärs der SED Erich Honecker im chilenischen Exil an ihrer ideologischen Linie fest.

  6. 7. Mai 2016 · Die Frau von Ex-DDR-Staatschef Erich Honecker und frühere DDR-Volksbildungsministerin, Margot Honecker, ist tot. Wie ihre Familie chilenischen Medien bestätigte, starb die 89-Jährige an...

  7. www.nzz.ch › international › ideologisch-bis-zum-letzten-atemzug-zum-tod-margotIdeologisch bis zum letzten Atemzug | NZZ

    7. Mai 2016 · Aber als Ehefrau des langjährigen Staatsratsvorsitzenden Erich Honecker und als Volksbildungsministerin der DDR von 1963 bis 1989 war sie informell eine der einflussreichsten Funktionärinnen...