Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 14 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Und als dann der DDR-Staatsratsvorsitzende und SED-Chef, Erich Honecker, der „Saarbrücker Zeitung“ ein Interview gab, da wäre doch fast Hoffnung aufgekeimt. Er hatte nämlich u. a. die Anerkennung einer DDR-Staatsbürgerschaft durch die Bundesregierung als Voraussetzung bezeichnet, in deren Folge die Reiseregelungen der DDR großzügiger gestaltet werden könnten. Nun war die ...

  2. Karl Marx (auch Carl; * 5. Mai 1818 in Trier, Preußen; † 14. März 1883 in London) war ein deutscher Philosoph, Ökonom, Gesellschaftstheoretiker, politischer Journalist, Historiker, Protagonist der Arbeiterbewegung sowie Kritiker des Kapitalismus und der Religion.

  3. Oktober 1980 Erich Honecker und Heinz Hoffmann Ab 1949 war Hoffmann mit dem Aufbau bewaffneter Kräfte in der DDR betraut. Er war zunächst Vizepräsident der Deutschen Verwaltung des Innern und Leiter der Hauptabteilung Polit-Kultur im Range eines Generalinspekteurs. 1950 wurde Hoffmann zum Leiter der Hauptverwaltung Ausbildung ernannt und wurde dadurch gleichzeitig auch stellvertretender ...

  4. Im Januar 1993 kam der ehemalige DDR-Staatsratsvorsitzende Erich Honecker nach Santiago, wo seine Tochter lebte. Er starb im Mai 1994. Die Causa Pinochet. Im Mittelpunkt des Weltinteresses stand Chile im September 1998. Ex-Diktator Augusto Pinochet war am 10. März 1998 im Alter von 82 Jahren als Oberbefehlshaber des chilenischen Militärs ...

  5. 10.11.2022 · Der morbide Charme und die bewegte Geschichte der verfallenen Heilanstalt südlich von Berlin ziehen Abenteuerlustige bis heute in den Bann: 1916 kuriert der Gefreite Adolf Hitler hier seine Kriegsverletzung aus. 74 Jahre später findet der gestürzte DDR-Staatschef Erich Honecker in dem von der Roten Armee besetzten Gebäudekomplex Zuflucht, ehe er außer Landes geflogen wird. Wegen der ...

  6. Pablo Neruda und Erich Honecker, Vorsitzender der FDJ, in Berlin, 1951 González war nicht gewillt, einen zweiten derartigen Auftritt Nerudas zuzulassen; die Mehrheit der Volksvertretung erließ das Gesetz zur permanenten Verteidigung der Demokratie , das mehr als 25.000 Menschen ihre politischen Rechte wegnahm.

  7. Alexander der Große: Zusammenfassung Tod Eroberungen Reich StudySmarter Original!