Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Edith Baumann (* 1. August 1909 in Berlin; † 7. April 1973 in Ost-Berlin) war eine FDJ - und SED -Funktionärin in der DDR, u. a. als Kandidatin des Politbüros des ZK der SED. Von 1947 bis 1949 war sie mit Erich Honecker liiert, verheiratet von 1949 bis 1953.

  2. Erika Honecker, die einst mächtige Frau an der Seite des DDR-Staatschefs Erich Honecker, ist heute verachtet und isoliert. In diesem Porträt werfen wir einen Blick auf ihr Leben und ihren Aufstieg zur mächtigsten Frau der DDR. Wir beleuchten ihre Rolle in der Regierung und wie sie die Ideologie des Sozialismus verkörperte. Doch nach dem ...

  3. 24. Dez. 1989 · Erika Wildau-Honecker. 24.12.1989, 13.00 Uhr • aus DER SPIEGEL 52/1989. Erika Wildau-Honecker, 39 (Foto), Frau des DDR-Botschafters in den Niederlanden, Karl Wildau, 61, wahrte eiserne...

  4. 2. Dez. 2021 · Man forderte zugleich eine zügige Klärung der Verhältnisse. Honecker wohnte damals noch immer mit seiner Frau Edith und der 1950 geborenen Tochter Erika in einer gemeinsamen Wohnung. Jetzt aber...

  5. www.spiegel.de › politik › erika-wildau-a-d0dd6efb-0002-0001Erika Wildau - DER SPIEGEL

    4. Dez. 1988 · Erika Wildau, 38, Tochter des SED-Generalsekretärs Erich Honecker und Angestellte im Ost-Berliner Außenministerium, hat ein lang ersehntes Ziel erreicht: Sie darf in den Westen - an der Seite...

  6. 9. Mai 2014 · Erikas zwei Töchter wurden behandelt wie die anderen Enkel, Erika genoss die gleiche Aufmerksamkeit wie Sonja, schreibt Brückner über das Verhältnis. Honecker und die Autos. Honecker hatte ...

  7. Erich Ernst Paul Honecker (* 25. August 1912 in Neunkirchen (Saar); † 29. Mai 1994 in Santiago de Chile) war ein deutscher kommunistischer Politiker ( KPD, SED ). Von 1971 bis zu seiner Entmachtung 1989 war er der maßgebliche Politiker der Deutschen Demokratischen Republik .

  1. Verwandte Suchbegriffe zu erika honecker

    erika wildau
    sonja honecker
  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach