Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Das ETH AI Center. Als zentraler Knotenpunkt der ETH Zürich für künstliche Intelligenz bringt das ETH AI Center Forscherinnen und Forscher zusammen, die sich mit den Grundlagen, Anwendungen und Auswirkungen der künstlichen Intelligenz über alle Departemente hinweg beschäftigen. Besuchen Sie die Website des Centers.

  2. Die ETH Zürich nutzt ihre breit gefächerten Kompetenzen, um entscheidend zur Weiterentwicklung der medizinischen Forschung und Ausbildung beizutragen und den Transfer neuer Erkenntnisse in die medizinische Praxis zu fördern. Die alternde Gesellschaft in den Industrienationen erfordert technologische Lösungen für Prävention, Diagnostik ...

  3. 12. Feb. 2024 · Seit der ersten Durchführung hat die ETH Zürich das Bachelorstudium Medizin laufend auf die neuen Entwicklungen und Bedürfnissen angepasst. Typische, neuere Lehrmodule in der Ausbildung betreffen zum Beispiel die Anwendung künstlicher Intelligenz KI in der Medizin oder Lehrveranstaltungen mit anderen Medizinal- und Gesundheitsberufen.

  4. Für alle Bachelorabsolventinnen und -absolventen in Humanmedizin der ETH Zürich steht ein Master-Studienplatz an einer Partneruniversität zur Verfügung.Die Zuteilung zu Beginn des dritten Studienjahres erfolgt anhand dreier Kriterien: soziale Kriterien (in Ausnahmefällen), relevanter steuerlicher Wohnsitz (gemäss Anmeldung Medizinstudium bei swissuniversities) und Studienleistung des ...

  5. 19. März 2024 · Fachliche Unterstützung erhalten sie vom ETH AI Center sowie ihren zwei Mitbegründern, ETH-Informatikprofessor Joachim Buhmann und Julian Metzler, Endometriose-Spezialist am Universitätsspital Zürich. Unternehmer per Zufall. Dass Fabian Laumer heute medizinische Lösungen entwickelt, hat er gleich doppelt dem Zufall zu verdanken. Denn ...

  6. 28. Sept. 2020 · ETH-Medizinbachelor hat sich bewährt. Vor drei Jahren lancierte die ETH Zürich ein neuartiges Medizincurriculum im Pilotbetrieb. Die Erfahrungen von Dozierenden und Studierenden sind durchwegs positiv. Nun führt die Hochschule den Bachelorstudiengang in Humanmedizin ab 2021 regulär ein und schliesst damit die Aufbauphase ab.

  7. Verschiedenste Disziplinen aus 16 Departementen der ETH Zürich beteiligen sich an den vielfältigen Aktivitäten der ETH im Bereich Medizin. Nicht nur werden die Ärztinnen und Ärzte von morgen ausgebildet – optimale Bedingungen verbinden Lehre, Forschung, Klinik und Industrie.