Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Eva Braun, späte 1930er Jahre. Eva Anna Paula Braun (* 6. Februar 1912 in München; † 30. April 1945 in Berlin als am 29. April 1945 verheiratete Eva Hitler) war, wahrscheinlich seit 1932, die der Öffentlichkeit verheimlichte Geliebte Adolf Hitlers.

  2. 28. Apr. 2020 · Eva Braun war nicht nur die Geliebte des Führers, sondern auch seine Ehefrau und Suizidentin. Erfahren Sie mehr über ihre Rolle in Hitlers Leben und die historische Aufarbeitung ihrer Geschichte.

    • 2 Min.
    • Nadine Gerber
  3. 30. April: Eva Braun tötet sich gemeinsam mit Adolf Hitler im Bunker. Sie stirbt durch die Einnahme von Gift. Die Leichen werden einem Befehl Hitlers zufolge im Garten der Reichskanzlei mit Benzin übergossen und verbrannt.

  4. en.wikipedia.org › wiki › Eva_BraunEva Braun - Wikipedia

    Eva Anna Paula Hitler (née Braun; 6 February 1912 – 30 April 1945) was a German photographer who was the longtime companion and briefly the wife of Adolf Hitler. Braun met Hitler in Munich when she was a 17-year-old assistant and model for his personal photographer, Heinrich Hoffmann .

  5. 24. Aug. 2020 · Eine Dokumentation, die das Image von Hitlers langjähriger Geliebten als dummes Blondchen revidiert. Mit Interviews, Privatfilmen und Fotoalben zeigt sie Braun als eine bestimmt und hartnäckige Frau, die bis zum Tod an Hitlers Seite blieb.

    • 44 Min.
    • ZDFinfo Doku
  6. 8. Feb. 2010 · Eva Braun war die Geliebte Adolf Hitlers und für knapp 40 Stunden seine Ehefrau. Sie galt als unpolitisch und unbedarft - die erste wissenschaftliche Biografie über Frau Hitler will das Bild...

  7. 8. Juli 2017 · April 1945 im Berliner Führerbunker offen ist. Eva Braun war mehr als ein Dutzend Jahre ohne Zweifel die „Braut des Bösen“, so der Untertitel seines Films – aber was genau heißt das?

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach