Yahoo Suche Web Suche

  1. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Bei uns finden Sie zahlreiche Produkte von namhaften Herstellern auf Lager. Wähle aus unserer riesigen Auswahl an angesagten DVDs. Jetzt online shoppen.

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Fahrstuhl zum Schafott jetzt legal online anschauen. Der Film ist aktuell bei Prime Video, Apple TV, Sooner, Plex, Mubi, LaCinetek, MUBI, Sooner verfügbar. Der perfekte Mord: Julien erschießt den Ehemann seiner Geliebten Florence und lässt die Tat wie einen Selbstmord aussehen.

    • (959)
    • Louis Malle
    • DramaThrillerKrimi
    • IMDbWikipedia
  2. Gibt es Fahrstuhl zum Schafott auf Netflix, Prime Video, WOW, Disney+? Jetzt online Stream finden!

    • (537)
    • Louis Malle
    • 16
    • Micheline Sarfati
  3. Fahrstuhl zum Schafott online anschauen: Stream, kaufen, oder leihen. Du kannst "Fahrstuhl zum Schafott" im Abo bei Amazon Prime Video, MUBI, Sooner Amazon Channel, Amazon Prime Video with Ads oder bei Amazon Prime Video with Ads kostenlos mit Werbeunterbrechungen im Stream anschauen.

    • (537)
    • Louis Malle
    • Ab 16 Jahren
    • Micheline Sarfati
  4. Online Schauen: Bei Amazon Prime und 2 weiteren Anbietern anschauen. NEU: PODCAST: Die besten Streaming-Tipps gibt's im Moviepilot-Podcast Streamgestöber. Originaltitel: Ascenseur pour...

    • (1K)
    • fahrstuhl zum schafott stream1
    • fahrstuhl zum schafott stream2
    • fahrstuhl zum schafott stream3
    • fahrstuhl zum schafott stream4
    • fahrstuhl zum schafott stream5
    • Handlung
    • Entstehungsgeschichte
    • Rezeption und Nachwirkung
    • Filmanalyse
    • Literatur
    • Weblinks
    • Einzelnachweise

    Der ehemalige Offizier Julien Tavernier und Florence Carala sind ein Liebespaar. Doch Florence ist mit dem deutlich älteren Rüstungsunternehmer Simon Carala verheiratet, in dessen Unternehmen Tavernier in leitender Stellung arbeitet. Florence und Julien planen, ihn zu beseitigen. Hierfür hat Tavernier einen nahezu perfekten Mordplan ausgetüftelt: A...

    Skript und Vorproduktion

    Nachdem Louis Malle für Jacques Cousteau als Kameramann und Assistent tätig gewesen war und dessen Film Die schweigende Welt 1956 überraschend die Goldene Palme in Cannes gewonnen hatte, bekam er zwei Angebote: Für Jacques Tati sollte er bei Mein Onkel die Kamera führen, und Robert Bresson bot ihm an, bei Ein zum Tode Verurteilter ist entflohen die Regieassistenz und die Verantwortung für das Casting der Laienschauspieler und die Ausstattung zu übernehmen. Malle entschied sich für sein Vorbil...

    Produktion und Nachproduktion

    Malle sorgte sich zu Beginn der Produktion darum, ob es ihm gelingen würde, die Schauspieler zu führen, da er bislang nur Erfahrungen als Dokumentarfilmergesammelt hatte. Die routinierte Moreau war ihm dabei behilflich, diese Bedenken zu zerstreuen. Nur mithilfe des verwendeten neuen, äußerst lichtempfindlichen, dafür aber grobkörnigen Filmmaterials Tri-X war es dem Team möglich, Nachtaufnahmen ohne künstliches Licht zu realisieren. Die Szenen der durch die Stadt irrenden Florence wurden auf...

    Musik

    Als der Jazz-verrückte Malle sich um die Filmmusik bemühte, war es ein Glücksfall, dass sich gerade zu dieser Zeit Miles Davis in Paris aufhielt. Davis war für drei Wochen und einige Auftritte in einem Club in der Stadt. Boris Vian, Schriftsteller, Jazztrompeter und Direktor der Jazzmusikabteilung des Plattenlabels Philips, war Malle dabei behilflich, den Kontakt zu Davis herzustellen. Dieser war zunächst unsicher, ob er so eine Filmmusik ohne seine gewohnten Studiobegleitmusiker einspielen s...

    Der bereits im Jahr 1957 fertiggestellte und am 29. Januar 1958 uraufgeführte Film erhielt noch im Entstehungsjahr den französischen Filmpreis Prix Louis-Delluc. Die Kritiker der Les Cahiers du cinéma, der Brutstätte der Nouvelle Vague, bescheinigten dem Film aufgrund seines schleichenden Tempos mangelnde Stilsicherheit bezüglich des Thrillergenres...

    Zwischen Film noir und Nouvelle Vague

    Malle gehörte nicht zu der Gruppe von Filmkritikern und -enthusiasten um Chabrol, Rivette, Truffaut und Godard, die – erst theoretisch mit ihren Artikeln in den Cahiers, dann praktisch mit ihren Filmen – für eine Erneuerung des französischen Kinos kämpften. In den entscheidenden Jahren der Gruppenbildung und theoretischen Aufstellung von 1953 bis 1956 war Malle mit Cousteau auf dessen Reise über die Weltmeere unterwegs. Die Geisteshaltung und die Herangehensweise an das Medium Film verband si...

    Existentialistische Sichtweisen

    Im Film sind bereits viele Motive angelegt, die sich durch Malles späteres Werk zogen, etwa die Entlarvung der Verlogenheit des Bürgertums, die sich gegenseitig suchenden, schicksalhaft verstrickten Figuren und die Darstellung von Figuren an einem persönlichen oder gesellschaftlichen Umbruch. Malles Protagonisten kommen aus dem Kontext der französischen Nachkriegszeit: der Held des Indochinakriegs, der von einem Waffenhändler für dessen Zwecke missbraucht wird; der neureiche, überhebliche Deu...

    Filmische Mittel

    Sind im ersten und im dritten Akt des Films in der überhöht scharfen Abbildung der Realität ästhetische Anklänge an den italienischen Neorealismus und an Malles Hintergrund als Dokumentarfilmer zu entdecken, kommt beim in der Nacht spielenden zweiten Akt die expressive Stilisierung des Film noir voll zum Tragen: regennasse Straßen als Schauplätze, blinkende Neonlichter, die Gesichter wechselweise in Dunkelheit und gleißende Helligkeit tauchen, beengende Bildkadrierungen durch Gitter oder Schä...

    Noël Calef: Fahrstuhl zum Schafott. Roman. (Originaltitel: Ascenseur pour l’échafaud). Deutsch von Paul Baudisch. Wunderlich-Taschenbuch. Rowohlt, Reinbek bei Hamburg 1998, ISBN 3-499-26099-9.
    Philip French (Hrsg.): Louis Malle über Louis Malle. Alexander, Berlin 1998, ISBN 3-89581-009-6.
    Hugo Frey: Louis Malle. Manchester University Press, Manchester und New York 2004, ISBN 0-7190-6457-0.
    Norbert Grob, Bernd Kiefer, Thomas Klein: Nouvelle Vague. Bender, Mainz 2006, ISBN 3-936497-12-5.
    Fahrstuhl zum Schafott in der Internet Movie Database(englisch)
    Fahrstuhl zum Schafott bei Rotten Tomatoes(englisch)
    Freigabebescheinigung für Fahrstuhl zum Schafott. Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft, Juni 2011 (PDF; Prüf­nummer: 16 987 V).
    a b c d e French: S. 30–42
    a b c d e f Southern/Weissgerber S. 32–46
  5. Fahrstuhl zum Schafott jetzt legal streamen. Hier findest du einen Überblicknbsp; aller Anbieter, bei denen du Fahrstuhl zum Schafott online schauen kannst.

  6. Ein Mann (Maurice Ronet) hat einen guten Plan, will seinen Chef ermorden um mit dessen Geld und Frau (Jeanne Moreau) ein neues Leben zu beginnen. Doch wie so oft, hat der Zufall einen noch besseren Plan und Mann, Frau und Geld finden nicht so einfach zusammen wie erwartet.