Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Sinatra war mehrfach verheiratet und Vater von drei Kindern, Nancy, Frank Jr. und Tina. Der vielseitige Künstler gilt als eine der einflussreichsten und bekanntesten Persönlichkeiten der Popmusik und herausragenden Größen des Show-Business im 20. Jahrhundert.

  2. Sinatra had three children with his first wife, Nancy Barbato: Nancy Sinatra (born June 8, 1940), Frank Sinatra Jr. (January 10, 1944 – March 16, 2016), and Christina "Tina" Sinatra (born June 20, 1948). Although Sinatra did not remain faithful to his wife, he was by many accounts a devoted father.

  3. 14. Mai 1998 · Sinatra hatte seit Anfang der 1940er Jahre Kontakt zu einigen Mafia-Familien. Als Frank Sinatra trat er ab dieser Zeit in zahlreichen Clubs auf und erhielt auch erste Radioauftritte. Ab 1939 wurde er Leadsänger im Orchester von Harry James und von 1940 bis 1942 in der Big Band von Tommy Dorsey.

  4. Frank Sinatra, “die Stimme Amerikas”, starb am 14. Mai 1998 in Los Angeles, nachdem er mehrere Jahre lang gesundheitliche Probleme hatte, darunter die Alzheimer-Krankheit. Er hinterließ drei Kinder aus seiner ersten Ehe und wurde in vielen Teilen der Welt betrauert.

  5. 20. Juni 2024 · Frank Sinatra had three kids, daughters Nancy and Tina and son Frank Jr. with his ex-wife, Nancy Barbato Sinatra. Here is everything to know about Frank Sinatra's three children.

    • Nicole Briese
  6. Francis Albert Sinatra [a] was born on December 12, 1915, in a tenement at 415 Monroe Street in Hoboken, New Jersey, [9] [10] [b] the only child of Italian immigrants Natalina "Dolly" Garaventa and Antonino Martino "Marty" Sinatra, who boxed under the name Marty O'Brien.

  7. Als Sinatra am 30. Dezember 1968 “My Way” aufnahm, standen die USA am Abgrund: Vietnam, Bobby Kennedy, Martin Luther King. Sinatra, damals noch aktiver Demokrat, lautstarker Anti-Rassist, hatte sich gerade von Mia Farrow scheiden lassen, saß am Sterbebett seines Vaters.