Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Franz von Assisi (auch Franziskus von Assisi, lateinisch Franciscus de Assisio oder Franciscus Assisiensis; * 1181 oder 1182 in Assisi im heutigen Italien als Giovanni di Pietro di Bernardone; † 3. Oktober 1226 in der Portiuncula -Kapelle unterhalb der Stadt) war der Begründer des Ordens der Minderbrüder ( Ordo fratrum minorum ...

  2. Erfahren Sie mehr über den Heiligen Franziskus, der sich in Armut und Geschwisterlichkeit dem Evangelium annäherte. Lesen Sie seine Lebensgeschichte von seiner Geburt in Assisi bis zu seiner Kanonisierung durch Papst Gregor IX.

  3. Der neue Papst erinnert mit seinem Namen an den Heiligen Franziskus. Doch wer war Franz von Assisi, dass er dies verdient? Wir erzählen es euch

    • Wiebke Plasse
  4. Franziskus von Assisi - Ökumenisches Heiligenlexikon. italienischer Name: Francesco. Taufname: Francesco Giovanni di Pietro Bernardone. Gedenktag katholisch: 4. Oktober. gebotener Gedenktag. Hochfest in Libyen, im Orden der Franziskaner-Observanten und im Kapuzinerorden.

  5. www.katholisch.de › artikel › 62-armer-reicher-heiligerFranz von Assisi - katholisch.de

    28. Feb. 2015 · Am 4. Oktober feiert die Kirche den heiligen Franz von Assisi. Trotz großer Widerstände während der ersten Jahre seines Wirkens wurde er von der Kirche schon zwei Jahre nach seinem Tode heiliggesprochen. Ein Porträt des Ordensgründers.

  6. Obwohl Franz von Assisi vor mehr als 800 Jahren lebte, besitzt er noch heute eine besondere Ausstrahlungskraft. Radikal trat er für die Inhalte der Bibel ein. Als Nachfolger der zwölf Apostel lebte er in absoluter Armut und verkündete das Evangelium.

  7. Erfahren Sie mehr über den Heiligen des Tages, der als Gründer der Franziskaner und Patron Italiens gilt. Lesen Sie, wie er vom weltlichen Sohn eines Tuchhändlers zum armen Bräutigam der Herrin wurde und wie er die Schöpfung lobte und Christus verehrte.