Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 467.000 Suchergebnisse

  1. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Erhalten auf Amazon Angebote für friedrich ebert biografie im Bereich Bücher. Entdecken tausende Produkte. Lesen Kundenbewertungen und finde Bestseller

  1. Suchergebnisse:
  1. Aus der Ehe gehen fünf Kinder hervor: Friedrich (1894-1979), Georg (1896-1917), Heinrich (1897-1917), Karl (1899-1975) und Amalie (1900-1931) Georg und Heinrich fallen als Soldaten im 1. Weltkrieg. Amalie stirbt im Alter von 31 Jahren an einem Gallen- und Leberleiden. Friedrich und Karl schlagen beide, wie ihr Vater, eine politische Laufbahn ein.

  2. Friedrich Ebert wurde als siebtes von neun Kindern, von denen drei im Kleinkindalter starben, geboren. Sein Vater Karl, aus Krumbach im Odenwald stammend, war Schneidermeister, stammte wie auch die Mutter Katharina (geb. Hinkel) aus einer kleinbäuerlichen Familie. Seine Mutter war Protestantin, der Vater praktizierender Katholik. Ebert wurde am 19.

    • Was Machten Ebert und Die Sozialdemokraten?
    • Wie wurde Ebert Reichspräsident?
    • Was Machte Ebert Als Reichspräsident?
    • Was Passierte Nach Dem Tod Von Ebert?

    Die Sozialdemokratische Partei war einige Zeit in Deutschland verboten. In Eberts Zeit war sie wieder erlaubt, aber der Staatsah die Sozialdemokraten immer noch als Feind an. Der Staat meinte, dass die Sozialdemokraten zu viel verändern wollten. In der Partei gab es die Revolutionären: Sie wollten aus Deutschland eine kommunistische Republikmachen....

    Die Sozialdemokraten hatten seit dem Jahr 1918 Mitglieder in der Regierung. Sie erreichten es auch, dass Deutschland demokratischerwurde: Seit Oktober 1918 konnte jemand nur dann Regierungschef sein, wenn ihm das Parlament vertraute. Für Ebert hätte das schon gereicht. Er wollte keine Revolution, also keine Veränderung mit Gewalt. Er konnte gut mit...

    Deutschland hatte damals viele Probleme. Der Krieg war verloren, und die Sieger verlangten, dass Deutschland dafür bezahlte. Viele Deutsche wurden arm. Die Nationalsozialisten und die Kommunisten waren Extremisten, die den Staat und die Demokratie angriffen. Normalerweise sollte der Reichspräsident gar nicht selbst regieren. Seine Aufgabe war es vo...

    Extremisten hassten den Reichspräsidenten. Jemand warf Ebert vor: Im Krieg habe Ebert einen Streik von Arbeitern veranstaltet. Deutschland habe auch dadurch den Krieg verloren. Ebert wehrte sich gegen diese Behauptung und ging vor Gericht. Ebert war aber krank: Sein Blinddarm war entzündet. Er ließ sich aber lange nicht operieren, weil er Zeit für ...

    • Biografie
    • Politische Karriere
    • Auswirkungen
    • Positionen
    • Vorgeschichte
    • Tod
    • Gründung

    Friedrich Ebert wurde am 4. Februar 1871 als Sohn eines Schneiders in eine kinderreiche Familie in Heidelberg geboren. Nach Abschluss der Volksschule 1885 machte er eine Lehre als Sattler. Auf der Walz, der im Handwerk üblichen Wanderjahre nach der Lehrzeit, engagierte er sich für den Zusammenschluss von Handwerkern und schloss sich 1889 der SPD un...

    1905 zog Friedrich Ebert nach Berlin und wurde in den SPD-Parteivorstand gewählt; mit 34 Jahren war er dessen Jüngstes Mitglied. In dem Gremium zeichnete er für organisatorische Fragen verantwortlich. Die Beziehung zu den Untergliederungen wurde seine Hauptaufgabe, bei der er als reformorientierter Politiker die innerparteiliche Kommunikation sowie...

    Am 6. Februar eröffnete Friedrich Ebert als Vorsitzender des Rates der Volksbeauftragten die Nationalversammlung in Weimar. Fünf Tage später, am 11. Februar 1919, wurde er zum Reichspräsidenten gewählt. Philipp Scheidemann übernahm das Amt des Reichskanzlers und bildete eine Koalition aus SPD, DDP und Zentrum. In den folgenden Monaten wurde über de...

    Ebert sah sich als Reichspräsident aller Deutschen, er verstand Demokratie als Angebot an alle zur Mitarbeit in der neuen Republik, denn für ihn war klar: Demokratie braucht Demokraten. Er sah sich als überparteilichen Vertreter der Demokratie, der aber zugleich überzeugter Sozialdemokrat blieb. In seiner Rede nach der Wahl zum Reichspräsidenten be...

    Nach den überstandenen politischen Krisen geriet Friedrich Ebert allerdings zunehmend persönlich unter Beschuss. Die Mitteldeutsche Presse warf ihm vor, die Kriegsniederlage durch sein Verhalten vor und nach Kriegsende mitverschuldet zu haben, das war der Beginn eines Verleumdungsprozesses. Vor Gericht wurde Ebert unter anderem der Vorwurf gemacht,...

    Während des laufenden Prozesses hatte Ebert die medizinische Behandlung einer Blinddarmentzündung hintangestellt. Daran starb er am 28. Februar 1925 im Alter von 54 Jahren. Er wurde in seiner Geburtsstadt Heidelberg beerdigt.

    Nach dem Tod Eberts trug der SPD-Vorstand am 2. März 1925 dem politischen Vermächtnis des ersten Reichspräsidenten durch Errichtung einer Friedrich-Ebert-Stifiung Rechnung. Aus der bitteren Erkenntnis heraus, dass es in der Weimarer Republik bisher nicht gelungen war, die Mehrheit der Bürger von den Werten der Demokratie zu überzeugen, sollte eine ...

  3. FRIEDRICH EBERT wurde am 4. Februar 1871 als Sohn des Schneidermeisters KARL EBERT und der KATHARINA EBERT, geb. HINKEL, in Heidelberg geboren. Er war das siebte von insgesamt neun Kindern, wobei drei Kinder schon in jungen Jahren verstorben waren. Die Familie EBERT lebte in einfachen, aber gesicherten Verhältnissen. Der Vater hatte ein unter damaligen Umständen leicht überdurchschnittliches Einkommen. Die 47 m² Wohnfläche der ebertschen Wohnung in der Pfaffengasse in Heidelberg musste ...

  4. Friedrich Ebert junior (* 12. September 1894 in Bremen; † 4. Dezember 1979 in Ost-Berlin) [1] war ein deutscher Politiker der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands und der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands. Er stand im Widerstand gegen den Nationalsozialismus und war von 1948 bis 1967 Oberbürgermeister von Ost-Berlin.

  1. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Erhalten auf Amazon Angebote für friedrich ebert biografie im Bereich Bücher. Entdecken tausende Produkte. Lesen Kundenbewertungen und finde Bestseller