Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 3.210 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 23. Jan. 2023 · Laut der Prognose wird das weltweite BIP im Jahr 2022 um 3,19 Prozent gegenüber dem Vorjahr wachsen. Für das Jahr 2023 wird das weltweite Wirtschaftswachstum auf rund 2,66 Prozent gegenüber dem Vorjahr prognostiziert. Die Statistik zeigt das Wachstum des weltweiten realen Bruttoinlandsprodukts (BIP) von 1980 bis 2023.

  2. 23. Jan. 2023 · Die Inflationsrate der Eurozone ist im Dezember 2022 gegenüber dem Vorjahresmonat auf rund 9,2 Prozent gesunken. Lettland verzeichnet im Dezember 2022 mit einer Inflationsrate von 20,7 Prozent die höchste Teuerungsrate innerhalb der Eurogruppe; die geringste Inflationsrate verzeichnet im Dezember 2022 Spanien mit rund 5,5 Prozent. Die Statistik zeigt die Inflationsraten in den Mitgliedstaaten der Eurozone im Dezember 2022

  3. 23. Jan. 2023 · Veröffentlicht von Bruno Urmersbach , 23.01.2023. Die Inflationsrate in der Europäischen Union (EU-27) steigt im Dezember 2022 auf 10,4 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat - die höchste Inflationsrate seit Bestehen der EU. Die Statistik zeigt die Inflationsrate in der Europäischen Union (EU-27) von Dezember 2020 bis Dezember 2022.

    • Deutschland
    • Österreich
    • Schweiz
    • Frankreich
    • Polen
    • Portugal
    • Russland bzw. Sowjetunion
    • Türkei
    • USA

    In Deutschland besteht laut Verfassungsrecht (Art. 137 der Weimarer Reichsverfassung, WRV, als Bestandteil des Grundgesetzesgem. Art. 140 GG) keine Staatskirche. Die Präambel des Grundgesetzes beginnt mit den Worten: „Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen, …“. Das Grundgesetz ist also monotheistisch geprägt, und das Verhältni...

    Die Religionsfreiheit in Österreich setzte sich überwiegend in der Zeit von 1781 bis 1919 in mehreren Schritten durch. Damit verbunden war auch die staatliche Anerkennung mehrerer Religionen (inzwischen gut zwei Dutzend Denominationen und Glaubensgemeinschaften). Die Vormachtstellung der römisch-katholischen Kirche in Österreich, Hausreligion der H...

    In der Schweiz gibt es keine vollständige Trennung von Religion und Staat. Artikel 15 der Bundesverfassung garantiert zwar die Glaubens- und Gewissensfreiheit: Jede Person hat das Recht, ihre Religion und ihre weltanschauliche Überzeugung frei zu wählen, niemand darf gezwungen werden, einer Religionsgemeinschaft beizutreten oder anzugehören. Doch d...

    Frankreich ist seit dem Jahr 1905 ein laizistischer Staat (allerdings wird der Terminus der Laizität erst in der Verfassung der Vierten Republikvon 1946 zum ersten Mal erwähnt), in dem die Trennung von Kirche und Staat vergleichsweise weit geht. Religiöse Symbole in staatlichen Einrichtungen (auch an der Schule) sind zum Beispiel grundsätzlich nich...

    Nach der Erlangung von Unabhängigkeit 1918/1919 wurde in der polnischen Verfassung vom 17. März 1921 im Art. 114 eine besondere Nähe zwischen dem Staat und der römisch-katholischen Kirche verankert, indem diese als „führende unter den gleichberechtigten Konfessionen“ bezeichnet wurde. Artikel 54 schränkte durch den Wortlaut der Vereidigungsformel d...

    1910 fiel in Portugal die Monarchie; die Erste Portugiesische Republik(1910–1926) entstand. Mit dem „Gesetz der Trennung“ (lei da separação) wurde die Trennung von Staat und Kirche festgeschrieben. Das Gesetz versuchte, die römisch-katholische Kirche der Aufsicht des Staates zu unterstellen und führte so in den Gegensatz mit dem Vatikan. Am 24. Mai...

    In Russland kam es nach der Oktoberrevolution zu einer radikalen Trennung von Staat und Kirche. Der Rat der Volkskommissare verfasste unter Lenin am 5. Februar 1918 ein Dekret Über die Trennung der Kirche vom Staat und der Schule von der Kirche. Diese Trennung war eine einseitige Trennung der Kirche vom Einfluss auf den Staat und ging nicht einher ...

    Die Republik Türkei ist seit ihrer Gründung im Oktober 1923 formal laizistisch und kemalistischgeprägt. Die Trennung von Staat und Religion wird in Art. 2, die Religionsfreiheit in Art. 24 der Verfassung festgehalten. Seit der Machtübernahme der islamisch-konservativen AKP 2002 kommt es jedoch zu einer stärkeren Reislamisierungder Gesellschaft in d...

    In den USA geht die Trennung von Kirche und Staat (englisch Separation of church and state) auf die Baptisten zurück. Puritanische Glaubensflüchtlinge besiedelten Neu-England; in ihren Siedlungsgebieten dominierten sie Staat und Kirche. So verwehrte Massachusetts Andersgläubigen wie den Quäkern die Niederlassung. Diesen wurde von England ein Koloni...

  4. 21. Jan. 2023 · Gegenüber allen anderen Unterhaltspflichtigen, die in der Rangfolge hinter minderjährigen und privilegiert volljährigen Kindern sind, also nicht privilegierte Volljährige, Ehegatte etc. sind, hat der Unterhaltsschuldner einen angemessenen Eigenbedarf (großer Selbstbehalt), bei dem Kosten für Unterkunft und Heizung von 650 Euro (Warmmiete) eingerechnet sind.

  5. 25. Jan. 2023 · Kommt es nun zu einer fehlerhaften Gutachtenerstellung - dies kann ja mal passieren, denn auch ein Sachverständiger ist nicht fehlerfrei - so haftet der Sachverständige nicht nur seinem Auftraggeber für den Ersatz des Schadens, sondern auch gegenüber einem Dritten, sofern dieser in den Schutzbereich des Vertrages miteinbezogen wurde. Es spielt in diesem Fall auch keine Rolle, ob und inwieweit ein Vertrauenstatbestand gegeben war oder das Vertrauen des Dritten enttäuscht wurde.

  6. 25. Jan. 2023 · (2) Unbeschadet des Vertretungsrechtes der Erziehungsberechtigten gemäß § 67 sowie der Tätigkeit eines Elternvereines im Sinne des § 63 haben die Erziehungsberechtigten das Recht auf Interessenvertretung gegenüber den Lehrern, dem Schulleiter (Abteilungsvorstand) und den Schulbehörden durch die Klassenelternvertreter (§ 63a Abs. 5) bzw. durch ihre Vertreter im Schulgemeinschaftsausschuß (§ 64 Abs. 6). Diese haben folgende Rechte: