Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Gerhard Schröder (SPD) Wahlergebnis (1. Wahlgang): abgegebene Stimmen: 666 davon Ja-Stimmen: 351 Nein-Stimmen: 287 Stimmenenthaltung: 27 ungültige Stimme: 1 Mehrheit der Mitglieder: 335 Stimmenzahl der Koalition: 345 Bundeskanzler: Gerhard Schröder (SPD) Tag der Vereidigung: 2. Sitzung, 27.10.1998 Amtszeit: 27.10.1998 bis 22.10.2002

  2. Bundeskanzler: Gerhard Schröder. 1.1. Lebensdaten und Zeit der Kanzlerschaft. 1944 in Mossenberg/Lippe-Westfalen geboren ( 7. April) Antritt als Kanzler am 27.Oktober.1998. am 22. Oktober 2002 wird Gerhard Schröder für eine zweite Amtszeit zum Bundeskanzler gewählt. 1.2. persönlicher und politischer Werdegang.

  3. 5. Feb. 2014 · Schröder verweigerte sich dem Kriegskurs von US-Präsident George W. Bush. Das Verhältnis der beiden Männer bleibt bis zum Ende von Schröders Amtszeit kühl. Foto: Mark Wilson/ Getty Images 6 / 7

  4. Bereits wenige Tage nach Beendigung seiner Amtszeit im November 2005, unterzeichnete Gerhard Schröder bei der Schweizer Verlagsgruppe Ringier AG einen Beratervertrag. Zu kritischen Diskussionen kam es Ende 2005, nachdem Schröder auch eine Beraterfunktion für den russischen Gasförderkonzern Gazprom übernahm.

  5. 3. Juli 2009 · Gerhard Schröder stellt die "Agenda 2010" in den Mittelpunkt seiner zweiten Amtszeit. Bild: AP Trotz der Reformen steigen die Arbeitslosenzahlen ebenso wie das Milliardedefizit in den ...

  6. 6. Apr. 2024 · Am Sonntag wird Gerhard Schröder 80 Jahre alt. Viele Parteikollegen haben sich von ihm abgewandt. Ex-SPD-Chef Sigmar Gabriel wirbt für einen differenzierten Blick.

  7. Als siebter Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland hat Gerhard Schröder von 1998 bis 2005 unter anderem die Sozialreform "Agenda 2010" umgesetzt. Nach seiner Amtszeit als SPD-Politiker ...