Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Er war von 1990 bis 1998 Ministerpräsident von Niedersachsen und von Oktober 1998 bis November 2005 in einer Regierungskoalition mit Bündnis 90/Die Grünen der siebte Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. Zuvor war er von 1978 bis 1980 Bundesvorsitzender der Jusos.

  2. Gerhard Schröder, SPD, wurde 1998 als erster Bundeskanzler mit einer Mehrheit von SPD und Bündnis 90/Die Grünen gewählt. Der Nato -Einsatz im Kosovo, der Ausstieg aus der Kernenergie und die Reformen der Agenda 2010 kennzeichnen seine Kanzlerschaft.

  3. 12. Okt. 2005 · Gerhard Schröder war der dritte sozialdemokratische Kanzler der Bundesrepublik - und der widersprüchlichste von allen. Sicher ist: Ohne seine persönliche Strahlkraft hätte es Rot-Grün nicht...

  4. Gerhard Schröder ist ein deutscher Jurist und SPD-Politiker. Von 1998 bis 2005 ist er der siebte Kanzler der Bundesrepublik Deutschland. Schröder ist der erste Bundeskanzler, der mit einer Mehrheit von SPD und Bündnis90/Die Grünen regiert.

  5. Ein politischer Paukenschlag mit Folgen: Neuer Parteichef wird am 12. April 1999 Gerhard Schröder, die SPD verliert unter ihm im selben Jahr vier Landtagswahlen. Der Bundeskanzler hält...

  6. 7. Apr. 2024 · 07.04.2024, 07:58 Uhr. Der heute wegen seiner Nähe zum russischen Präsidenten in der Kritik stehende Ex-Bundeskanzler führte einst die erste rot-grüne Bundesregierung Deutschlands an.

  7. 21. Sept. 2015 · Ein bemerkenswerter Termin, heute in Berlin: Zehn Jahre ist es her, dass Angela Merkel Gerhard Schröder aus dem Kanzleramt verdrängt hat. Nun stellte ausgerechnet Merkel die Schröder-Biografie...