Yahoo Suche Web Suche

  1. Bei uns finden Sie zahlreiche Produkte von namhaften Herstellern auf Lager. Wähle aus unserer großen Auswahl an diversen Büchern. Jetzt online shoppen!

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Auf Initiative mehrerer Hedwig-Dohm-Preisträgerinnen wurde 2022 das Hedwig-Dohm-Recherchestipendium initiiert, das von ehemaligen Preisträgerinnen der Hedwig-Dohm-Urkunde getragen wird. Das Stipendium richtet sich an Nachwuchsjournalistinnen, denen ein journalistisches Vorhaben zu einem Thema mit geschlechtergerechter und gesellschaftlicher Relevanz ermöglicht wird und die mit ihrem Projekt ...

  2. Plakat bei einem Frauenmarsch in Montana (2018) – Die Idee des Slogans stammt von Hedwig Dohm Plakat von Marianne Saxl-Deutsch, Wien, 1912 Hedwig Dohm, 1898. Der Frauen Natur und Recht, ein 1876 im Verlag Wedekind & Schwieger, Berlin, veröffentlichter Essay von Hedwig Dohm, behandelt die Problemkreise der den Frauen zugeschriebenen Eigenschaften und die Notwendigkeit des „Stimmrechts für ...

  3. Wikipedia; Wikisource; aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung. Nicht markiert . Hedwig Dohm (um 1870) Hedwig Dohm (1831–1919) [Bearbeiten] deutsche Schriftstellerin und Frauenrechtlerin. Zitate mit Quellenangabe [Bearbeiten] "Aber – ich soll ein echt ...

  4. 1853 heiratete Dohm die Schriftstellerin und Frauenrechtlerin Hedwig Schlesinger, mit der er fünf Kinder hatte: Hans Ernst Dohm (1854–1866); Hedwig Dohm (1855–1942), die den Mathematiker Alfred Pringsheim heiratete, Ida Marie Elisabeth Dohm (* 1856, verheiratete Rosenberg), Marie Pauline Adelheid Dohm (* 1858, verheiratete Gagliardi) und ...

  5. Zu diesen außergewöhnlichen Charakteren zählt Hedwig Dohm. Hedwig Dohm gilt als brillanteste und radikalste Feder der historischen Frauenbewegung und als bedeutendste Vordenkerin des radikalen Flügels. Bereits 1873 forderte sie das Stimmrecht für Frauen und kämpfte für deren rechtliche, soziale und ökonomische Gleichstellung.

  6. Leben. Hedwig Pringsheim war das zweite von fünf Kindern von Ernst Dohm und seiner als Frauenrechtlerin bekannten Ehefrau Hedwig Dohm.Ihr Vater war der Chefredakteur der satirischen Zeitschrift Kladderadatsch, die Mutter machte sich ab den 1870er Jahren als Schriftstellerin, Publizistin und Feministin einen Namen. 1873 forderte sie als eine der ersten in Deutschland das Stimmrecht für Frauen.

  7. Hedwig Dohm war schon zu Lebzeiten in Berlin und darüber hinaus als Literatin, Friedensaktivistin und Frauenrechtlerin bekannt. Lange Zeit nahezu vergessen, zählt sie heute zu den wichtigsten Wegbereiterinnen der Gleichberechtigung von Mann und Frau. Geboren wird sie 1831 als eines von insgesamt 18 Kindern des zum protestantischen Glauben ...