Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 87.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 10. Sept. 2012 · Berühmte Versprecher: Heinrich Lübke & Co. Versprecher Die peinlichsten Patzer von Politikern 10. September 2012 Versprechen tut sich jeder mal. Aber bei mächtigen Politikern hören sehr oft...

  2. Karl Heinrich Lübke war von 1959 bis 1969 der zweite Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland. Lübke war während seiner politischen Karriere zunächst Mitglied der Zentrumspartei und später der CDU. Er war von 1953 bis 1959 Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.

  3. Heinrich Lübke wurde am 14. Oktober 1894 in Enkhausen im Sauerland geboren. Nach dem Abitur studierte er Landwirtschaft, Geodäsie und Kulturtechnik, später auch Volkswirtschaft, Verwaltungsrecht und Boden- und Siedlungsrecht. Er nahm freiwillig am Ersten Weltkrieg teil. Zunächst arbeitete er als Geschäftsführer des Westfälischen Pächter- und Siedlerbundes. Er spielte eine entscheidende Rolle bei der Gründung der "Deutschen Bauernschaft" 1926, für die er auch beruflich tätig war ...

  4. 1. Dez. 2017 · Zwar litt Lübke an einer rasch fortschreitenden Zerebralsklerose, die seine Versprecher und Gedächtnislücken begünstigte, doch Worte wie "Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Neger", die er...

  5. www.spiegel.de › politik › bin-ein-togoknabe-a-114e5d20-0002Bin ein Togoknabe - DER SPIEGEL

    Heinrich Lübke stand das protokollarische Zeremoniell mit steinernem Gesicht durch. Daß auch er innerlich aufgeregt war, ließ höchstens ein Versprecher in seiner Begrüßungsansprache erkennen,...

  6. 8. Jan. 2012 · Heinrich Lübke wich dem Sozialdemokraten Gustav Heinemann, die Große Koalition unter Kanzler Kurt-Georg Kiesinger wich im Herbst dem sozialliberalen Bündnis unter Kanzler Willy Brandt . Anzeige...